WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Musiker-Gagen So teuer sind die Stars der Musikbranche

Wer schon immer mal die Lieblingsband zur eigenen Party einladen wollte, der kann das jetzt tun: Eine amerikanische Booking-Agentur hat schon einmal berechnet, wie teuer der Besuch von Bon Jovi & Co. wird.

Christina Perri performs at the Deluxe Theater at the Murat in Indianapolis, Indiana, 26 April 2014. Quelle: dpa
Jakob Dylan Quelle: AP
Lou Gramm, former lead singer with Foreigner performs with Buffalo Philharmonic Orchestra at Kleinhans Music Hall on, Friday, April 25, 2014. Quelle: AP
Member of the US band 30 Seconds to Mars Quelle: dpa
Singer-songwriter Norah Jones looks up from the piano after singing during the annual Motherís Day tea to honor military mothers Quelle: AP
Steve Martin Quelle: REUTERS
Pharrell Williams performing at the 2014 Coachella Music and Arts Festival in Indio, Calif. Quelle: AP
 Bob Dylan performs during the 17th Annual Critics' Choice Movie Awards in Los Angeles. Quelle: AP/dpa
DaBruno Mars: 200.000 bis 400.000 DollarWer auf R&B steht und gerne mal Bruno Mars zu sich nach Hause einladen möchte, der muss tief in die Tasche greifen. Mit einem Konzert in den heimischen Gefilden ist zwischen 200.000 und 400.000 Dollar zu rechnen. Dabei hätte der Hawaiianer die zusätzliche Einnahmequelle bei mehr als sechs Millionen verkauften Alben gar nicht nötig. Quelle: dpa
Die US-amerikanische Sängerin Katy Perry tritt beim Pinkpop-Festival in Landgraaf (Niederlande) auf Quelle: dpa
Lady Gaga performs at Stubb's in Austin, Texas, during the South by Southwest Music Festival on Thursday March 13, 2014. Quelle: AP
Adele performs "Rolling in the Deep" at the 54th annual Grammy Awards in Los Angeles, California Quelle: REUTERS
 Justin Timberlake, center, performs on stage at the American Music Awards at the Nokia Theatre L.A. Live on Sunday, Nov. 24, 2013, in Los Angeles. Quelle: AP
 Bon Jovi performs in concert at Honda Center on Wednesday, Oct. 9, 2013 in Anaheim, Calif. Quelle: AP
Madonna: 1 Millionen DollarEs war ja fast schon klar, dass sich die Queen of Pop nicht unter Wert verkaufen wird. Deswegen lässt sich die Diva, deren Auftritte meist durch spektakuläre Show-Acts glänzen, auch gut bezahlen: 1 Millionen Dollar sollten Ihnen die Songs der 55-Jährigen schon wert sein. Für Überraschungen wird gesorgt sein, das ist garantiert. Quelle: REUTERS
Diese Bilder teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%