WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Serie Tickets zur Macht V Mächtige Frauen unter sich

Seite 2/4

Zonta: Exzellente Vielfalt

Die mächtigsten Frauen im Business
Nancy McKinstry Quelle: Presse
Platz 14: Ho Ching Quelle: REUTERS
Platz 13: Sandra Peterson Quelle: Bayer CropScience AG
Platz 12: Ornella Barra Quelle: Presse
Platz 11: Maria Ramos Quelle: World Economic Forum
Marjorie Scardino Quelle: REUTERS
Annika Falkengren Quelle: REUTERS

Egal, ob Hausfrau oder Herzchirurgin, bei Zonta ist jede Frau willkommen. Unter einer Bedingung: Gut muss sie sein in ihrem Bereich, der im ältesten Frauenzirkel der Welt idealerweise jeweils nur einmal vertreten sein sollte. Der Name Zonta kommt aus der Sprache der Sioux-Indianer und bedeutet "redlich". Das Netzwerk wurde 1919 im US-Bundesstaat New York gegründet, als Gegenentwurf zum männlich dominierten Rotary-Club. Zu den Zontians gehören seitdem Frauen in leitender Position oder Selbstständige. Regelmäßige Teilnahme ist Pflicht. Einmal im Monat lauschen sie Vorträgen von Mitgliedern oder Gästen, plaudern über berufliche und private Belange, arbeiten an sozialen Projekten oder Spendenaktionen. Die Aufnahme erfolgt nur auf Empfehlung.

In welchen Aufsichtsräten 2013 neu gewählt wird - und wo Frauen Chancen haben

In Deutschland hat das Netzwerk etwa 4.600 Mitglieder, verteilt auf 128 Clubs - allein in Hamburg gibt es fünf. Weltweit gibt es 31.000 Zontians, darunter viel Prominenz: Königin Silvia von Schweden gehört ebenso dazu wie die britische Ex-Premierministerin Margaret Thatcher oder die norwegische Schauspielerin Liv Ullmann. Zu den bekanntesten deutschen Vertretern zählt die CDU-Politikerin Rita Süssmuth, Frankfurts frühere Bürgermeisterin Petra Roth ist Ehrenmitglied.

Inhalt
Artikel auf einer Seite lesen
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%