WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Treffpunkte der Macht Maultaschen für die Schwaben-Connection

Seite 8/8

Geheime Zentrale der Macht

Gartenhäuschen der IHK Quelle: Presse

Für die meisten Stuttgarter ist es ein besseres Gartenhäuschen, für manche aber ein magischer Ort, wenn nicht gar das eigentliche Zentrum der Macht im Ländle: das Weinberghäuschen der IHK auf dem Kriegsberg. Hier oben, beim Blick über den Talkessel und bei einigen Gläsern Trollinger und Riesling im rustikalen Gewölbekeller, soll der Legende nach Mitte der Neunzigerjahre der Beschluss gefasst worden sein, den angegammelten Hauptbahnhof von 1922 samt Gleisen in den Stuttgarter Untergrund zu versenken. Auch andere Großprojekte wurden hier auf harten Holzstühlen am großen Holztisch eingetütet, „von der Wirtschaft initiiert, von der Politik auf den Weg gebracht, von den Medien begleitet“, wie es ein langjähriger Beobachter der Runden im Rückblick beschreibt.

Eigener Wein, Essen vom Caterer

Erwin Teufel, Hans Peter Stihl, Matthias Wissmann, Heinz Dürr und Rudi Häussler waren früher die Strippenzieher bei vielen Veranstaltungen im Weinberghäuschen. Heute laden IHK-Präsident Herbert Müller, Hauptgeschäftsführer Andreas Richter oder die Chefs der Landtagsfraktionen zwei-, dreimal im Jahr zum Gedankenaustausch auf den Berg. Kulinarische Genüsse spielen dabei nur eine Nebenrolle – die Speisen liefern Stuttgarter Caterer. Dafür ist der Wein erwähnenswert: Die Ernte vom IHK-eigenen Weinberg füllt 7000 Flaschen Riesling und Trollinger.

Inhalt
Artikel auf einer Seite lesen
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%