WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Vorstandsgehälter Wie viel Boni europäische Manager bekommen

Die europäischen Unternehmensvorstände verdienten 2015 überdurchschnittlich gut. Top-Manager in Europa bekamen außerdem deutlich mehr Boni als zuvor. Langfristige Bonuszahlungen heißt das gehaltssteigernde Zauberwort.

Die Top-Verdiener der Dax-Konzerne
Volkswagen-Chef Martin Winterkorn Quelle: dpa
Dieter Zetsche Quelle: dpa
Karl-Ludwig Kley Quelle: AP
Kasper Rorsted Quelle: dpa
Joe Kaeser Quelle: REUTERS
Frank Appel Quelle: dpa
Auch RWE-Chef Peter Terium ist im Gehälter-Ranking der Dax-Vorstandschefs nach vorne gerückt. Er bekam im vergangenen Jahr nur etwas mehr Gehalt ausgezahlt als 2013. In der Summe waren es 5,7 Millionen Euro. Quelle: AP

2015 war ein lukratives Jahr für Top-Manager: Zwar stieg ihr Grundgehalt nur moderat, dafür bekamen sie ordentliche Bonuszahlungen. Eine Ausnahme gibt es jedoch: Deutschland. Deutsche Führungskräfte profitieren von den Boni nämlich weniger als Chefs in anderen europäischen Ländern.

Während die deutschen Unternehmenslenker 2014 noch rund neun Prozent mehr verdienten als ihre Kollegen, landen sie aktuell unter den Top-Verdienern in Europa nur noch auf Platz sechs hinter Österreich. "Top-Manager verdienen in Deutschland im Allgemeinen nach wie vor etwas weniger als in einigen anderen Ländern in Europa und weitaus weniger als ihre Kollegen in den USA", sagt William Eggers von der Unternehmensberatung Hay Group.

In welchen Ländern und Branchen Manager die höchsten Boni erhalten

Unangefochten an der Spitze stehen die Schweizer.

In Arbeit
Bitte entschuldigen Sie. Dieses Element gibt es nicht mehr.

Nirgendwo sonst in Europa sind die Grundgehälter und kurzfristigen Bonuszahlungen so hoch. Sie verdienen durchschnittlich 42 Prozent mehr als ihre Kollegen. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie der Hay Group, in der 1813 Vorstände und Top-Führungskräfte aus 22 Ländern und 365 Unternehmen befragt wurden.

„Boni spielen traditionell eine große Rolle bei der Vergütung von Top-Managern. Die Ergebnisse unserer Studie zeigen jedoch, dass ihr Einfluss im vergangenen Jahr besonders hoch war“, so Eggers.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%