WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Werner Marnette "Führungskräfte werden nicht nach Qualifikation ausgesucht"

Seite 2/4

Verändert Macht?

Sie waren mal Stars
Philipp Hildebrand Quelle: dapd
Dominique Strauss-Kahn Quelle: dpa
Louis van Gaal Quelle: dpa
Karl-Theodor zu Guttenberg Quelle: dpa
Wendelin Wiedeking Quelle: dpa

Hat die Macht Sie verändert?

Definitiv nicht.

Das müssen Sie jetzt sagen.

Ich darf das sagen. Wer durch harte, ehrliche Arbeit nach oben kommt, weiß Erfolg zu schätzen und bleibt demütig. So hebt man nicht ab. Außerdem war mir aus meiner Kindheit bewusst, dass man jeden in der Firma gut behandeln muss, egal, welche Funktion er hat.

Dennoch stolpern viele Top-Manager und Politiker regelmäßig über Affären. Wie erklären Sie sich das?

Viele haben überhaupt keine Beziehung mehr zu ihrem Unternehmen, deshalb sind sie häufig austauschbar. Sie haben ihre Lakaien, die ihnen die Zahlen liefern, Controller oder Finanzexperten. Dann regieren sie aus der Vorstandsetage und bekommen gar nicht mit, was den einzelnen Angestellten oder Arbeiter bewegt.

Was bei Ihnen natürlich anders war...

In der Tat. Bevor ich morgens in mein Büro kam, bin ich zuerst immer durch den Betrieb gegangen, habe mich in den Fabrikhallen umgesehen und bei den Mitarbeitern erkundigt. An Silvester bin ich mit meiner Frau manchmal in die Werke gefahren und habe Berliner verteilt. Ich habe mich immer dafür interessiert, wie es den Menschen geht. Nicht aus Kalkül, sondern aus tiefstem Herzen.

Inhalt
Artikel auf einer Seite lesen
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%