WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Absurde Bewerbungsfragen „Wie drücken Sie die Zahnpasta aus?“

Personaler lassen sich einiges einfallen, um Bewerbern auf den Zahn zu fühlen. Wer eine clevere Antwort findet, ist gut dran. Eine Übersicht besonders absurder Fragen im Bewerbungsgespräch.

Personio „Wir wollen das nächste SAP für Personaler werden“

Hanno Renner versucht mit seinem Unternehmen Personio Personalabteilungen zu digitalisieren. Im Interview spricht er über irrsinnige Ängste vor der Cloud und erzählt, warum ihn das Oktoberfest motiviert.
Interview von Wenke Wensing

Kooperation im Büro Nette Egoisten setzen sich am erfolgreichsten durch

Kooperation am Arbeitsplatz wird großgeschrieben. Ob kooperiert wird, entscheiden jedoch nur die egoistischsten Kollegen – ohne Widerrede. Das haben Evolutionsbiologen in einer Studie herausgefunden.
von Sônia Kewan

Social Media Sechs goldene Regeln für professionelles Twittern

Ein unbedachter Tweet kann Firmen teuer zu stehen kommen. Aufgeben ist aber keine Lösung, finden diese Expertinnen. Sie raten beim professionellen Twittern zu Humor, Menschlichkeit und schnellem Reaktionsvermögen.
von Nina Jerzy

Maßkleidung So viel Maß für wenig Geld

Maßkleidung ist mittlerweile auch für Normalverdiener erschwinglich. Doch nicht jeder Anbieter hält, was er verspricht. Ein Selbstversuch.
von Jan Guldner

Benefits Die Extras von der Firma werden zur neuen Währung

Zusatzleistungen von Unternehmen taugten vor einigen Jahren zum Aushängeschild. Inzwischen erwarten viele Bewerber sie. Sie lieben ein breites Angebot an Benefits – und würden dafür sogar auf Gehalt verzichten.
von Nora Schareika

„Das Ende ist nah“ So klappt es mit der Selbstmotivation

Jeder Mensch muss manchmal nervige Aufgaben erledigen. Selbstmotivation funktioniert einer Studie zufolge glücklicherweise auf vielerlei Arten. Besonders wirksam ist ein einfacher gedanklicher Kniff.
von Jan Guldner

Kreativität Kann man zwanghaft originell sein?

Mitarbeiter sollen heute innovativ sein, doch mit dem Zwang zur Kreativität erreichen Unternehmen oft das Gegenteil. Die besten Einfälle entstehen nicht durch Druck – sondern durch Freiraum.
von Katja Scherer

Aufräumen mit Marie Kondo Warum Sie Ihren Schreibtisch nicht nach KonMari aufräumen sollten

Die Japanerin Marie Kondo feiert auf dem Streamingdienst Netflix Erfolge damit, bei Menschen aufzuräumen. Sie wendet dabei ihre KonMari-Methode an. Die taugt aber nur begrenzt für den Arbeitsplatz.
von Thorsten Firlus

Furcht vor Karriereknick Coming-out im Job ist immer noch schwierig

Laut einer Studie fällt es einem Großteil der LGBT+-Beschäftigten in Deutschland weiter schwer, sich im Job zu outen. Daran sollten die Unternehmen arbeiten, sind die Autoren überzeugt – es käme ihnen selbst zugute.
Seite 2 von 11
Seite 2 von 11
WirtschaftsWoche

Nr. 18 vom 26.04.2019

Das neue Rohstoff-Monopoly

China dominiert den Wettlauf um Ressourcen für die Wirtschaft von morgen. US-Präsident Donald Trump verschärft das Ölembargo gegen Iran. Und Deutschland? Tja.

Folgen Sie uns