WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Cyber Boss Revolutioniert Covid-19 das Schulwesen?

Rund 10,9 Millionen Kinder und Jugendliche gehen in Deutschland zur Schule – oder besser gesagt: Derzeit nicht. Meine Tochter ist eine davon und wird Teil des größten Experiments für Bildungstechnologie der Geschichte.
Kolumne von Anastassia Lauterbach

Die andere Seite der Coronakrise Nachrichten, die wieder Mut machen

Das grassierende Coronavirus hält die Welt im Griff. Trotzdem gibt es Nachrichten, die Hoffnung machen. Gastronomen werden kreativ und in Bayern bekommen Pflegekräfte Bonuszahlungen.

Emotionen in der Krise „Typisch deutsch ist: sich in die Mitte kuscheln“

Corona verunsichert viele Deutsche. Für Angstforscher Ulrich Hoinkes ein Umstand, an den wir uns gewöhnen sollten. Im Interview erklärt er, warum Emotionen unsere Gesellschaft immer stärker prägen.
Interview von Jan Guldner

Rezession und Instabilität So steht der Pegel der Corona-Angst

Das Coronavirus verunsichert die gesamte Wirtschaft, vom Konsument bis zum Konzern. Forscher zeichnen die Sorgen nun anhand von Internetdaten annähernd in Echtzeit nach.
von Jan Guldner

Psychischer Stress Zehn Tipps für mehr Resilienz in der Krise

Krankheiten, Epidemien, Jobverlust wirken wie Bedrohungen, auf die wir kaum Einfluss haben. Das lähmt viele Menschen, doch jeder kann versuchen Abwehrkräfte zu entwickeln. Zehn Tipps für mehr Resilienz in der Krise.
von Saskia Eversloh

Werner knallhart Gestatten? Mein Name ist Airbus Ploppi Kuhfuß

Bei der Namenswahl haben Firmen bislang mehr Freiheiten als wir Menschen. Doch dies könnte sich bald ändern – und das ist gut so.
Kolumne von Marcus Werner

Keine Chance auf Homeoffice Von denen, die alles am Laufen halten

Die Deutschen sollen wenn möglich im Homeoffice arbeiten. In diesen Zeiten ist die Möglichkeit, von zu Hause aus sein Geld zu verdienen, zum Privileg geworden. Aber wie geht es denen, die das nicht können?

Die Zahlenfrau Schafft die Manels ab!

Öffentliche Diskussionsrunden, in denen (fast) nur Männer sitzen, vermitteln eine falsche Realität. Zusammen mit Christoph Bornschein und André M. Bajorat fordert unsere Kolumnistin: Weg mit den Männer-Panels.
Kolumne von Miriam Wohlfarth

Caroline Criado Perez „Die meisten Dinge in der Welt sind für Männer gemacht“

Premium
Unsere Umwelt ist in vielen Teilen so gestaltet, als gäbe es keine Frauen, sagt Caroline Criado Perez. Warum in Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft Entscheidungen vor allem für Männer getroffen werden.
Interview von Jan Guldner

Vierbeinige Kollegen Warum Firmen immer öfter Hunde im Büro erlauben

Der Trend geht zum Bürohund: Unternehmen gewähren ihren Mitarbeitern vermehrt, ihren Vierbeiner mit zur Arbeit zu bringen. Wie wirkt sich das aufs Arbeitsumfeld aus?
von Philipp Frohn

Entzauberte Mythen Die Ohnmacht der Gewohnheit

Premium
Welche Vorsätze wir auch haben, sie scheitern fast alle an der Struktur unseres Hirngewebes. Außer wir schlagen es mit seinen eigenen Mitteln.
Kolumne von Henning Beck
Seite 3 von 10
Seite 3 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 34 vom 14.08.2020

Ist Karriere Glückssache?

Top-Manager überschätzen die eigenen Fähigkeiten. Für viele Karrieren sind nicht nur Leistung und Talent entscheidend, sondern vor allem der Zufall – falls man ihn richtig nutzt.

Folgen Sie uns