WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Forbes-Liste Die zehn reichsten Frauen der Welt 2019

Deutschland reichste Frau schafft es auf Rang fünf, Platz drei verdient mit dem Verkauf von Schokoriegeln ein Vermögen und an der Spitze der diesjährigen Liste des US-amerikanischen Magazins "Forbes" steht eine Französin. Über mehr als 49,3 Milliarden Euro verfügt die reichste Frau der Welt. Damit schafft sie es auf Platz 15 der Forbes-Milliardärs-Liste der reichten Menschen. Die zehn reichsten Frauen der Welt in einer Bildergalerie.

10. Platz Platz zehn der reichsten Frauen der Welt geht an Kwong Siu-hing. Die 89-Jährige ist die größte Aktionärin des Hongkonger Immobilienentwicklers Sin Hung Kai Properties, der von ihrem 1990 verstorbenen Mann Kwok Tak-seng mitgegründet wurde. Das Vermögen der Witwe beläuft sich auf 15,1 Milliarden Dollar. Damit ist sie im Forbes-Ranking der reichsten Menschen der Welt auf Platz 78. Quelle: AFP
9. Platz Mit einem Gesamtvermögen von 15,2 Milliarden Dollar landet die australische Bergbau-Unternehmerin Gina Rinehart auf dem neunten Platz der reichsten Frauen der Welt. Nach dem Tod ihres Vater 1992 erbte die heute 65-Jährige das familiäre Firmenimperium Hancock Prospecting. Im gesamten Ranking belegt sie Platz 75 der reichsten Menschen. Quelle: AFP
8. Platz Iris Fontbona erbte im Jahr 2005 von ihrem Mann Andrónico Luksic das chilenische Bergbauunternehmen Antofagasta. Ihr daraus resultierendes Vermögen plus ihr Immobilienvermögen in Kroatien beschert ihr ein Gesamtvermögen in Höhe von 15,4 Milliarden Dollar. Damit liegt die 76-Jährige im Forbes-Ranking der reichsten Menschen überhaupt auf Platz 74. Fontbona wohnt mit ihrer Familie in Santiago de Chile. Quelle: REUTERS
7. PlatzAbigail Johnson folgte 2014 ihrem Vater Edward "Ned" Johnson und übernahm den Chefposten von Fidelity Investments, einer der größten Fondgesellschaften der Welt. Mit einem Vermögen von 15,6 Milliarden Dollar belegt die 57-Jährige den siebten Platz. Damit ist sie auf Rang 71 in der Liste der reichsten Menschen der Welt. Quelle: AP
Witwe des Apple-Gründers Steve Jobs. Laurene Powell Jobs
Die Quandt-Erbin Susanne Klatten Quelle: AP
4. Platz Den vierten Platz im Ranking belegt Yang Huiyan. Sie ist die Tochter des Immobilienunternehmers Yeung Kwok Keung, der ihr bereits 1997 knapp 60 Prozent der Anteile am Immobilienunternehmen Country Garden überschrieb. Mit ihrem Vermögen von 22,4 Milliarden Dollar ist die 37-Jährige die reichste Frau in China. Im weltweiten Ranking belegt sie den 42. Platz. Quelle: dpa
Jacqueline Mars
Alice Walton Quelle: AP
1. Platz Mit einen Vermögen von über 49,3 Milliarden Dollar ist sie die reichste Frau der Welt: Francoise Bettencourt Meyers. Die Französin ist die Enkelin des L’Oréal Gründers Eugène Schueller. Nach dem Tod ihrer Mutter Liliane Bettencourt im Jahr 2017 wurde die 65-Jährige zur Allein-Erbin. Mit ihrem Vermögen ist sie zudem auf Platz 15 der reichsten Menschen der Welt. Quelle: AP
Diese Bilder teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%