WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Reise Die zehn schönsten Straßen der Welt

Autofahren im Alltag kann stressig sein, im Urlaub ist es das reinste Vergnügen. Weltweit führen Straßen durch malerische und beeindruckende Landschaften. Wo sich Fahrer gerne Zeit lassen.

Chapman’s Peak Drive, SüdafrikaTouristen lieben die Aussicht, Autokonzerne lieben die Kulisse für Werbeaufnahmen: Der Chapman's Peak Drive schlängelt sich über 114 Kurven entlang der Küste südlich von Kapstadt. Dabei führt die Straße über den 160 Meter hohen Aussichtspunkt Chapman's Peak, der der Straße ihren Namen gab. Quelle: Wikimedia Commons, Simisa, CC BY-SA 3.0
Atlantikstraße, NorwegenAm Ausgang eines Fjords gelegen erstreckt sich die Atlantikstraße mit ihren acht Brücken über mehrere kleine Inseln. Quelle: Wikimedia Commons, Arno van den Tillaart, CC-BY-SA 2.0
U.S. Highway 163, ArizonaMit der Aussicht auf die Felsformationen des Monument Valley ist der Highway 163 eine der landschaftlich schönsten Straßen der USA. Quelle: Wikimedia Commons, Wolfgang Staudt, CC BY-SA 3.0
Great Ocean Road, Australien243 Kilometer schlängelt sich die Great Ocean Road entlang der Südküste Australiens. Mit ihren landschaftlichen Vorzügen zählt sie bei Touristen zu den beliebtesten Straßen des Landes. Quelle: Wikimedia Commons, Diliff, CC BY-SA 3.0
Col de l'Iseran, FrankreichDie Col de l'Iseran ist die höchste befestigte Straße der Alpen und diente mehrmals als Rennstrecke für die Tour de France. Quelle: Wikimedia Commons, André Payan-Passeron, CC BY-SA 3.0
Transfăgărășan (Transfogerascher Hochstraße), RumänienDer rumänische Diktator Nicolae Ceaușescu ließ die Transfăgărășan in den Siebzigerjahren über die Transsilvanischen Alpen bauen, um schnelle Militärbewegungen über das Hochgebirge zu ermöglichen. Dabei schuf er nebenbei eine der landschaftlich schönsten Straßen Europas. Quelle: Wikimedia Commons, Emesik, CC BY-SA 3.0
Ruta Nacional 40, ArgentinienMit 5224 Kilometern ist die Ruta Nacional 40 eine der längsten Fernstraßen der Welt. Bis auf Feuerland führt sie von Süden nach Norden durch den gesamten Westen Argentiniens und bringt Autofahrern die landschaftliche Vielfalt des Landes nahe. Sie durchquert die Steppe Patagoniens, die Weiden der Pampa, die argentinischen Weinbauregionen und die Berge der Anden. Quelle: Wikimedia Commons, Izhak, CC BY-SA 3.0
Hana Highway, HawaiiDer Hana Highway führt entlang der Nordküste Hawaiis und durch den Regenwald des Koʻolau Forest Reservats. Dabei passieren Autofahrer Wasserfälle mit Badeteichen und können immer wieder großzügige Ausblicke auf Tallandschaften und Buchten genießen. Quelle: Wikimedia Commons, Arjunkrsen, CC BY-SA 3.0
Rohtang-Pass, IndienIm Inneren des Himalaya-Gebirges bietet der Rohtang-Pass eine spektakuläre Aussicht auf Gletscher, Gipfel und Flüsse. Quelle: Wikimedia Commons, Kondephy, CC BY-SA 3.0
Overseas Highway, FloridaÜber 205 Kilometer verbindet der Overseas Highway die 40 Inseln der Florida Keys sowohl miteinander, als auch mit dem Festland. Das Foto zeigt einen Brückenlauf von 2005. Quelle: dpa/dpaweb
Diese Bilder teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%