WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Vereinfachte Prozesse Bahn schafft Anschreiben ab - Zahl der Bewerbungen steigt

Dieser Vorstoß der Deutschen Bahn sorgte für Aufsehen: Seit Herbst müssen Bewerber kein Anschreiben mehr formulieren. Das kommt offenbar gut an, die Zahl der Bewerbungen hat sich deutlich erhöht.

Die Deutsche Bahn hat die Bewerbung auf Azubi- und duale Studienplätze vereinfacht und seither mehr Zulauf. Zwischen November und Ende Januar gab es rund zehn Prozent mehr Bewerbungen für Ausbildungs- und Studienplätze als im Vorjahreszeitraum, wie der Konzern der Deutschen Presse-Agentur mitteilte. Der Prozess sei Ende Oktober umgestellt worden. Seither müssen Bewerber kein Anschreiben mehr formulieren.

Vom Konzern hieß es: „Wir führen den deutlichen Anstieg der Bewerbungen für Ausbildungs- und Studienplätze auch auf den Wegfall des Anschreibens zurück. In Informations- und Bewerbungsgesprächen erhalten wir viel positives Feedback von den Kandidaten zu diesem Schritt.“ Der Deutsche Lehrerverband sprach sich hingegen gegen eine Abschaffung von Bewerbungsanschreiben aus.

Diesen Artikel teilen:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%