WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Erneuerbare Energien Versicherer Talanx kauft Solaranlagen in Spanien

Talanx vergrößert sein Portfolio mit erneuerbaren Energien. Der spanische Solarpark „Benvenida“ soll Strom für 80.000 Haushalte erzeugen.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Der Versicherer kämpft mit dem Niedrigzinsumfeld. Quelle: dpa

Der Versicherer Talanx kauft einen im Bau befindlichen Solarpark in Spanien. Das Projekt der Berliner ib vogt, das Anfang 2021 ans Netz gehen soll, sei mit einer Leistung von 180 Megawatt einer der größten Solarparks Europas, teilte Talanx in Hannover mit.

Der Solarpark „Benvenida“ soll Strom für 80.000 Haushalte erzeugen. Versicherer investieren in Infrastruktur, um weniger abhängig von den Niedrigzinsen zu werden. Das Portfolio erneuerbarer Energien - vor allem Sonnen- und Windkraft - bei Talanx beläuft sich mit dem neuen Projekt auf 934 Megawatt.

Der Versicherer hat zuletzt seine Anleger enttäuscht – trotz neuen Bestmarken beim Gewinn. Das Unternehmen hatte mit einem Ergebnis von mehr als 900 Millionen Euro bis 950 Millionen Euro gerechnet, Analysten waren zuvor allerdings von mehr als einer Milliarde Euro ausgegangen. Vor allem niedrigere Zinsen belasten den Versicherer auch in diesem Jahr, entsprechend schaut sich das Unternehmen nach lukrativen Alternativen um.

Mehr: Der Industrieversicherer AGCS trübtr seit Jahren die gute Bilanz der Allianz. Nun geht die Geduld des Managements mit dem Verlustbringer zu Ende.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%