Europäische Zentralbank EZB lässt Zinsen unverändert

Die Europäische Zentralbank hält die Zinsen konstant. Der Leitzins bleibt unverändert bei 0,0 Prozent, teilte der EZB-Rat nach seinem Treffen in Frankfurt am Donnerstag mit.

Europäischer Zentralbank: Die Notenbank hält den Leitzins unverändert. Quelle: AFP

Die Europäische Zentralbank hat wie im vergangenen Monat angekündigt damit begonnen, monatlich für 80 Milliarden Euro statt bislang 60 Milliarden Euro Anleihen aufzukaufen. Das teilte der EZB-Rat nach einem Treffen in Frankfurt mit.

Die Leitzinsen lässt das Gremium unverändert bei 0,0 Prozent, der Einlagezins für Banken bei der Zentralbank bleibt ebenfalls unverändert bei minus 0,4 Prozent.

Auf einer Pressekonferenz um 14.30 Uhr wird EZB-Präsident Mario Draghi unter anderem erläutern, wie der Anleihekauf auf Unternehmenspapiere ausgeweitet werden wird. Weitere Themen dürften die anhaltend scharfe Kritik aus Deutschland an der Geldpolitik sein sowie die Frage, ob die EZB weitere Lockerungen etwa durch sogenanntes Helikoptergeld ins Auge fasst.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%