WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Fair Finance Guide Deutschland Wie fair verhält sich meine Bank?

Seite 2/2

Banken zweifeln an der Aussagekraft

Federführend für die Umsetzung in Deutschland ist die Organisation Facing Finance, gemeinsam mit einigen weiteren Partnerorganisationen. Durch das Ranking möchte das Netzwerk zum einen die Transparenz für den Verbraucher erhöhen, zum anderen allerdings auch an das Selbstverständnis der Banken appellieren. „Soziale und ökologische Kriterien müssen ein unverzichtbarer Teil des Geschäftsmodells sein“, sagt Thomas Küchenmeister, Geschäftsführender Vorstand von Facing Finance. „Banken sollen ihre kommunizierten Richtlinien als Qualitätsmerkmal begreifen.“

Die Nachfrage sei zwar noch gering, so Experten, allerdings stetig steigend. „Nischenmärkte“ wie nachhaltige Geldanlage könnten in Zeiten niedriger Zinsen allerdings eine immer wichtigere Rolle in der Entscheidung der Kunden spielen.

Daher bräuchte man gesetzlich verankerte Mindeststandards, fordert Ulrike Brendel von der Verbraucherzentrale Bremen, die ebenfalls an der Umsetzung des FFG D beteiligt ist. „Wenn Banken mit Nachhaltigkeit werben, dann müssen sie auch bestimmte Richtlinien erfüllen. Werbebotschaften halten oft nicht das was sie versprechen“, so Brendel.

In Branchenkreisen wird die Aussagekraft des erstellten Rankings allerdings stark infrage gestellt. Da das Ranking lediglich frei zugängliche Richtlinien bewerten würde, sei es „grobmaschig“ und „kaum aussagefähig“, heißt es aus Finanzkreisen. Die Geheimhaltung von Prüfkriterien sei legitim und in ausgewählten Fällen auch zwingend notwendig. Bei der Deutschen Bank etwa werden Finanzierungs- und Projektbeteiligungen stets im Einzelfall geprüft. „Die Umfrage bildet daher nur einen kleinen Teil unserer Aktivitäten ab“, so ein Sprecher.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Bei der Pax-Bank sei die fehlende Konkretisierung und Präzisierung der Leitlinien ausschlaggebend für das schlechte Abschneiden gewesen, so FFG D. Der Bewertungsansatz allerdings, kritisiert die Bank, sei „wenig zielführend“, da gemäß der Satzung einzelne Geschäftsfelder ausgeschlossen werden.

    Geldanlage



    „Dies führt zu einer Negativinterpretation. Mit Blick auf dieses Untersuchungs- und Befragungsdesign halten wir die Bewertung daher für unzureichend“, so ein Sprecher. Eine vollständige Übereinkunft könne es grundsätzlich nicht geben, da Nachhaltigkeit auch Definitionssache sei, so die Pax-Bank.

    Inhalt
    Artikel auf einer Seite lesen
    Zur Startseite
    © Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%