WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Finanzberatung Versicherer Zurich kauft Berater-Netzwerk der Deutschen Bank in Italien

Zurich will das Vertriebsnetz in Italien ausbauen. Dafür übernimmt die Versicherung ein Netzwerk von 1000 Berater von der Deutschen Bank.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Das Schweizer Unternehmen baut sein Vertriebsnetzwerk in Italien mit einer Übernahme aus. Quelle: Reuters

Die Deutsche Bank verkauft ihr Netzwerk von Finanzberatern in Italien an den Schweizer Versicherer Zurich. Dessen italienische Tochter übernehme die Geschäftseinheit mit gut 1000 Finanzberatern, 97 Angestellten und einem verwalteten Vermögen von 16,5 Milliarden Euro, teilten die beiden Finanzinstitute am Mittwoch mit.

Zurich Italien baue durch den Zukauf ihr Vertriebsnetz von Finanz- und Versicherungsprodukten aus, während sich die Deutsche Bank in Italien auf ihr Angebot für Familienunternehmen und Vermögende konzentrieren könne. „Für die Transformation unseres Geschäfts in Italien ist dies ein bedeutender Meilenstein“, erklärte Deutsche-Bank-Italienchef Roberto Parazzini. „So können wir uns neu ausrichten und investieren, um zu wachsen.“

Ein Kaufpreis wurde nicht genannt. Die Behörden müssen dem Deal noch zustimmen. Die Deutsche Bank und Zurich Insurance sind langjährige Partner und bieten Kunden Versicherungs- beziehungsweise Finanzprodukte des jeweils anderen an.

Mehr: Deutsche Wirtschaft vor der Übernahmewelle: In welchen Branchen welche Deals bevorstehen

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%