Börse Dax startet mit Kursrally in die Woche

Gute Vorgaben der Börsen in New York und Tokio bescheren der Frankfurter Börse ein saftiges Kursplus. Der sinkende Ölpreis und die Hoffnung auf weitere Rettungspakete beflügeln den Markt.

Dax-Anzeigetafel an der Frankfurter Börse Quelle: dpa

Nach einer kräftezehrenden Woche zeigte sich der deutsche Aktienmarkt zum Auftakt der Handelswoche endlich wieder mit einem deutlichen Plus. In den ersten Handelsstunden legte der Deutsche Aktienindex Dax zeitweise um 6,9 Prozent auf 4686 Punkte. Als Grund für den Anstieg verweisen Marktteilnehmer einerseits auf die guten Vorgaben der US-Börse, die am Freitag mit einem Plus von vier Prozent geschlossen hatte. Nachdem die Wall Street einen überraschend schlechten Arbeitsmarktbericht verdaut hatte, sorgten der sinkende Ölpreis und die Hoffnung auf ein milliardenschweres Rettungspaket für die US-Autobauer für den Stimmungswechsel. Auch die Börse in Tokio schloss daraufhin mit einem Kursplus von 5,2 Prozent. Auch die Börsen in London und Paris eröffneten die Handelswoche mit einem deutlichen Gewinn.

Aktien zeitweise mit mehr als zehn Prozent Kursplus

Im Dax notieren aktuell alle Aktien im Plus. Die größten Kursgewinne verzeichneten heute zunächst die Aktien von Daimler, BASF, ThyssenKrupp, E.On und Allianz mit einem Anstieg von acht bis knapp zehn Prozent, die im Handelsverlauf wieder leicht abnahmen. Besonders im Fokus steht die Aktie der Deutschen Börse. Nach Meldungen über die offenbar gescheiterten Fusionsverhandlungen mit dem Börsenbetreiber NYSE Euronext haben Fusionsspekulationen neue Nahrung erhalten.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%