WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Dow Jones, Nasdaq, S&P 500 Wall Street trotz schlechter Arbeitsmarktdaten deutlich im Plus

Hoffnung auf weitere Konjunktur- und Finanzpakete treibt die US-Märkte an. Insbesondere die Luftfahrtbranche profitiert von zugesagten Hilfspaketen.

Polster in der Krise Reserven im MDax: Reichen die Barmittel?

Premium
Anders als im Dax sieht es bei den Cash-Reserven der MDax-Unternehmen schon weniger gut aus. Im Index für mittelgroße Unternehmen dürften viele Dividendenzahlungen wie etwa bei Fraport auf der Kippe stehen.
von Christof Schürmann

Coronavirus Hauptversammlung 2020 werden abgesagt und verschoben

Die Corona-Krise macht Unternehmen zu schaffen: Hauptversammlungen werden verschoben, Dividenden werden gestrichen oder die Dividenden-Auszahlung verspätet sich. Diese Unternehmen sind betroffen.
von Selin Bogazliyan

Börsenzukauf Schweizer Börse erhält grünes Licht für Übernahme der Börse Madrid

Die spanische Börsenaufsicht genehmigt der Schweizer Börse den milliardenschweren Zukauf der Börse Madrid. Auch die Euronext hatte Interesse an der Übernahme.

Öl Ölpreise leicht gesunken – Angebotsüberschuss erwartet

Die Risiken des anhaltenden Nachfrageschocks im Zuge der Coronavirus-Krise belasten die Ölmärkte. Auch beim Preiskrieg gibt es keine Entspannung.

Euro/Dollar Euro steigt über 1,09 US-Dollar – Kursverluste beim Pfund

Der massive Anstieg US-amerikanischer Staatsverschuldung durch ein Corona-Hilfspaket setzt den Dollar weiter unter Druck. Der Euro profitiert.

Update zum krisenfesten Portfolio Die Erholung bleibt wacklig

Auch am Dienstag setzen die Aktienmärkte ihren Aufwärtstrend fort. Im WiWo-Corona-Depot sticht ein Wert besonders hervor.
von Georg Buschmann

Rohstoffe China deckt sich Händlern zufolge in Russland mit Rekordmenge an Öl ein

Händlern zufolge soll China 1,6 Millionen Tonnen russisches Öl gekauft haben. Für russische Öl-Konzerne kommt das Interesse aus China zur rechten Zeit.

Reserven der Unternehmen Dax-Konzerne horten 363 Milliarden Euro Cash

Exklusiv
Den größten Teil der Barmittel der deutschen Dax-Konzerne verwaltet die Deutsche Bank. Über die höchsten Cash-Reserven verfügen laut einer exklusiven Auswertung der WirtschaftsWoche die Autobauer.
von Christof Schürmann

Corona-Pandemie Wie lange reicht das Geld der Dax-Konzerne?

Premium
In der Coronakrise geraten viele Unternehmen in Liquiditätsnöte. Die großen Unternehmen im Dax scheinen gut gewappnet zu sein – mit gehorteten 363 Milliarden Euro. Nur sind die sehr ungleich verteilt.
von Christof Schürmann

Erholungsrally an den Börsen Der Erholung geht weiter, Ölpreise könnten nachziehen

Premium
Das Billionen-Dollar-Konjunkturpaket der USA zeigt Wirkung – zumindest kurzfristig und an den Finanzmärkten. Unterstützt wird die Entwicklung von einem möglichen Ölabkommen zwischen den USA und Saudi-Arabien.
von Frank Doll
Seite 2 von 10
Seite 2 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 14 vom 27.03.2020

Der Brandbeschleuniger

Mitten in der Corona-Pandemie eskaliert Wladimir Putin den Energiekrieg gegen die USA – mit überraschenden Folgen für Deutschland.

Folgen Sie uns