WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Enttäuschung über Prognosen Henkel-Aktien fallen auf Drei-Jahres-Tief

Der Konsumgüterkonzern Henkel will nach einem Umsatzrückgang im vergangenen Jahr mehr in Wachstum investieren. Die Erlöse sanken 2018 nach vorläufigen Zahlen auf 19,9 Milliarden Euro. Eine Enttäuschung für die Anleger.

Öl Ölpreise legen etwas zu

Am Montag sind die Ölpreise leicht gestiegen. Ein Barrell der Nordseesorte Brent kostete 62.94 US-Dollar – 24 Cent mehr als am Freitag.

Euro/Dollar Euro legt etwas zu

Am Montagmorgen ist der Kurs der Gemeinschaftswährung leicht gestiegen. Das bestimmende Thema am Devisenmarkt bleibt die politische Entwicklung in Großbritannien.

Nikkei, Topix & Co. Asien-Börsen im Plus - Zuversicht im Handelsstreit

Die Anleger in Asien starten optimistisch in die neue Handelswoche. Der Nikkei in Tokio tendiert im Plus. Die Börsianer schauen nun gespannt nach Europa.

Digitalwährung Bitcoin boomt als Zahlungsmittel im Darknet

Bitcoin ist als Zahlungsmittel im Darknet sehr beliebt. Doch der anhaltende Fahndungsdruck auf Betreiber von Darknet-Seiten könnte dies in den kommenden Monaten ändern.

Hoffnung im Zollstreit Dax erobert Marke von 11.200 Punkten

Eine angebliche Annäherung im Handelsstreit zwischen China und den USA treiben den Dax zum Wochenschluss an. Vor allem die Auto- und Chemiewerte sind im Aufwind.

Aktien, Anleihen, Fonds Die Anlagetipps der Woche

Premium
Nokia ist eine Wette auf den Mobilfunkboom, Maschinenbauer Krones mit Kaufchancen und Star-Investor Warren Buffett bietet hohe Zinsen. Aktien, Anleihen und Fonds für die private Geldanlage.
von Anton Riedl, Georg Buschmann, Saskia Littmann und Heike Schwerdtfeger

Rohstoffe Ölpreise legen zu

Die USA stellen sich dem Öl-Kartell Opec entgegen. Da drosselt die Förderung und hebt die Preise. Gleichzeitig aber nimmt die amerikanische Produktion weiter zu.

Euro/Dollar Euro bewegt sich am Freitagmorgen kaum

Der Eurokurs hat sich am Freitagmorgen nur wenig von der Stelle bewegt. Die Gemeinschaftswährung kostete im frühen Handel 1,1390 US-Dollar.

Nikkei, Topix & Co. Tokioter Börse legt zu - Neue Hoffnung auf Lösung im US-Handelsstreit mit China

Die Anleger in Asien schöpfen neuen Mut, dass es eine Annäherung im Handelsstreit der zwei Wirtschaftsmächte geben könnte. Auslöser ist ein US-Medienbericht.
Seite 2 von 11
Seite 2 von 11

Meistgelesen

Tarifverhandlungen im Öffentlichen Dienst Die Forderungen der Beamten sind wirklichkeitsfremd

Die Forderungen der Beschäftigten des Öffentlichen Diensts sind nicht nur überzogen. Die Argumente des Beamtenbunds schaden außerdem der Rechtfertigung des Beamtentums.

Bahn-Managerin nimmt Auszeit „Dann ist man drin und läuft und läuft“

Antje Neubauer hat klassisch Karriere gemacht, sich hochgearbeitet. Zur Überraschung vieler hat die PR-Chefin der Deutschen Bahn nun, mit knapp 49 Jahren, ihren Ausstieg verkündet. Im Interview erklärt sie, warum.

Elektromobilität Warum elektrische Motorräder noch Mangelware sind

Der Kulthersteller Harley-Davidson hat ein elektrisches Motorrad präsentiert. Das ist ungewöhnlich, denn viele E-Modelle gibt es noch nicht zu kaufen. Dabei besteht großer Bedarf.

Google eröffnet neues Büro in Berlin Anders als gedacht

Google hat in Berlin seine neuen Büros eröffnet – mit merklich gebremster Euphorie. Dafür gibt es einen ärgerlichen Grund.

Trends in Personalabteilungen Wird der Mitarbeiter bald König?

Unternehmen sorgen sich mehr denn je um ihre Mitarbeiter. Einer Umfrage unter Führungskräften zufolge ist das Halten und Weiterqualifizieren von Mitarbeitern der Megatrend in den Personalabteilungen.
WirtschaftsWoche

Nr. 04 vom 18.01.2019

Das Ende des Jahrhundertbooms

Die fetten Konjunkturjahre sind vorbei. Worauf sich Unternehmen, Arbeitnehmer und Anleger jetzt einstellen müssen.

Mit dem Karriere-Portal von WiWo Ihren Traumjob finden
Unternehmer stellen sich vor
Folgen Sie uns