WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Öl Ölpreise ziehen deutlich an

Am Freitag fielen die Ölpreise unter die 70-Dollar-Marke. Nach einem Treffen der Opec-Staaten und anderen Förderländern haben sie wieder deutlich zugelegt.

Euro/Dollar Euro fällt in Richtung 1,13 US-Dollar

Der Euro wird seit einigen Tagen durch Erwartungen steigender Leitzinsen in den USA belastet. Er hat am Montagmorgen weiter nachgegeben.

Nikkei, Topix und Co. Japanische Aktienmärkte legen zu - Tech-Werte unter Druck

Der Nikkei startet mit einem leichten Plus in die Handelswoche. Allerdings geraten Tech-Werte zunehmend unter Druck.

Neuemission Deutsche Familienversicherung sagt Börsengang ab

Aufgrund des besonders unsicheren Kapitalmarktumfelds will die Deutsche Familienversicherung vorerst doch nicht den Gang aufs Parkett wagen.

IPO Deutsche Familienversicherung sagt Börsengang ab

Der Börsengang der Deutsche Familienversicherung ist mit ihrem Börsengang gescheitert. Die Entscheidung, ob man es noch einmal versuche wolle, soll zu einem späteren Zeitpunkt getroffen werden.

Börse New York Konjunktursorgen und Aussicht auf straffere Geldpolitik belasten die Wall Street

Die US-Börsen sind zum Handelsstart eingeknickt: Der Dow Jones verlor im frühen Handel 0,5 Prozent, der S&P gab noch stärker nach.

Riedls Dax-Radar Börsenanstieg auf wackligen Beinen

Die robuste Entwicklung der US-Märkte bewahrt den Dax vor dem Absturz. Auch einige Einzelwerte wie Allianz oder Münchener Rück erweisen sich als Felsen in der Brandung. Eine Jahresendrally ist noch möglich.
von Anton Riedl

Aktien, Anleihen, Fonds Die Anlagetipps der Woche

Premium
Bei Campbell kocht die Suppe hoch, United Internet ist gut gerüstet für das neue 5G-Mobilfunknetz, ING ist nach Skandalen einstiegsreif und Südzucker bietet süße Rendite. Aktien, Anleihen und Fonds für Privatanleger.
von Frank Doll, Anton Riedl und Heike Schwerdtfeger

Börse Die spannendsten Aktien der Woche

Hiobsbotschaften von Thyssenkrupp, eine Enttäuschung von der Deutschen Post, Siemens verteidigt die Untergrenze und die Münchener Rück ist ein Felsen im Dax. Die Börsenwerte der Woche.
von Anton Riedl

Öl Ölpreise stabilisieren sich

Im Wochenverlauf waren die Ölpreise immer wieder unter Druck geraten. Der Preisverfall war am Freitag vorerst beendet.

Euro/Dollar Euro weiter unter 1,14 US-Dollar

Der Euro hat am Freitag weiter unter der Marke von 1,14 US-Dollar notiert. Belastet wurde die Gemeinschaftswährung durch einen steigenden Dollar.

Topix, Nikkei & Co Tokioter Börse im Minus – Sorgen wegen Handelsstreit

Der US-Handelsstreit mit China belastet die Anleger in Fernost weiterhin. Der japanische Leitindex Nikkei verbucht Verluste.
Seite 2 von 10
Seite 2 von 10

Meistgelesen

China So rüsten sich Aldi, Lidl und Nivea für die größte Rabattschlacht der Welt

Black Friday und Cyber Monday sind gigantische Shoppingevents? Von wegen. Der chinesische Singles’ Day stellt sie in den Schatten – auch deutsche Händler und Hersteller wollen davon profitieren.

Städteranking 2018 Hier passt für Familien (fast) alles

Viele Kitas, genügend Ausbildungsplätze und bitte noch Platz zum Spielen und Erholen – die Anforderungen an eine familienfreundliche Stadt sind hoch. Unser Städteranking zeigt, wo es Eltern und Kinder am besten haben.

Städteranking 2018 Die besten Städte für Unternehmen

Wo leben Fachkräfte, was kosten und wie produktiv arbeiten sie? Der große Städtetest der WirtschaftsWoche zeigt, wo sich die Wirtschaft am wohlsten fühlt – und womit Außenseiter Unternehmen locken könnten.

Dauersieger München Die Kehrseiten des Erfolgs

München ist die wirtschaftsstärkste Stadt der Republik. Doch für die Menschen ist der Erfolg zwiespältig. München platzt aus allen Nähten, und die Stadtoberen haben kein Konzept. Ein persönlicher Abgesang.

Resturlaub Das müssen Sie tun, damit Ihr Urlaub nicht verfällt

Jeder ist selbst verantwortlich dafür, seinen Urlaubsanspruch auch geltend zu machen? Das gilt nicht mehr uneingeschränkt. Der EuGH nimmt Arbeitgeber stärker in die Pflicht. Was Sie jetzt wissen müssen.
WirtschaftsWoche

Nr. 46 vom 09.11.2018

Die Prognose der Börsen-Insider

Italienkrise, Handelskriege und Konjunkturängste erschüttern die Finanzmärkte. Welche Aktien Deutschlands Top-Anlageexperten trotzdem noch kaufen – und wovon sie abraten.

Mit dem Karriere-Portal von WiWo Ihren Traumjob finden
Unternehmer stellen sich vor
Folgen Sie uns