WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Aktien, Anleihen, Fonds Die Anlagetipps der Woche

Seite 2/4

Aktientipp - Anheuser-Busch InBev: Trinken und kicken für mehr Dividende

Kursverlauf der Anheuser-Busch InBev-Aktie

Aktientipp - Anheuser-Busch InBev: Trinken und kicken für mehr Dividende

Für 5,8 Milliarden Dollar kauft Anheuser-Busch InBev den südkoreanischen Marktführer Oriental Brewery. Anheuser baut damit seine Position auf dem asiatischen Wachstumsmarkt aus, der in diesem Jahr mit einer hohen einstelligen Rate zulegen dürfte. Drei Prozent seiner operativen Gewinne holt Anheuser bisher aus dieser Region. Für den größten Braukonzern der Welt mit mehr als 200 Marken besteht hier erhebliches Potenzial.

Was Gewinnkennzahlen aussagen, welche taugen

Nicht ganz so dynamisch, aber durchaus stabil kommt Anheuser-Busch InBev in seinen bisher wichtigsten Absatzgebieten Nord- und Südamerika voran. Beide zusammen bringen mehr als drei Viertel der operativen Gewinne. Die hohen Margen, die Anheuser hier einfährt, spiegeln die Erfolgsstrategie des Brauriesen wider: Mit Premiummarken wie Budweiser, Corona oder Stella Artois kann Anheuser, unabhängig von der Menge, seit Jahren steigende Preise durchsetzen. Im vergangenen Jahr kletterte der Konzernumsatz um 3,3 Prozent auf 43,2 Milliarden Dollar, der Umsatz pro Hektoliter stieg fast doppelt so stark.

Dabei dürfte Anheuser in diesem Jahr auch beim Bierausstoß zulegen. Nach dem Zukauf in Südkorea werden die Umsätze in Asien deutlich steigen. Auf dem wichtigen Markt Mexiko (er bringt Anheuser mehr Gewinn als ganz Westeuropa) kommt die Integration des Konkurrenten Grupo Modelo gut voran. Und im Kernmarkt Brasilien dürfte der Absatz allein durch die Fußball-WM um ein bis zwei Prozent steigen.

Aktien von Anheuser-Busch sind nicht billig, wegen der stabilen Geschäftsaussichten und der steigenden Dividende aber ein Basisinvestment.

Inhalt
Artikel auf einer Seite lesen
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%