WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Aktien, Anleihen, Fonds Die Anlagetipps der Woche

Seite 2/4

Aktientipp - Suncor Energy: Obama hat hier nichts zu melden

Kursverlauf der Suncor Energy-Aktie

Die Ausbeute von Öl aus Teersanden hat die kanadische Ölproduktion auf 3,2 Millionen Barrel pro Tag getrieben. Bis 2030 wird mit einem weiteren Anstieg auf 6,7 Millionen Barrel gerechnet. Allerdings fehlen die Kapazitäten, um das zusätzliche Öl abtransportieren zu können. Abhilfe schaffen könnte die Keystone-XL-Pipeline, die kanadisches Öl bis zu den Raffinerien in Texas transportieren könnte. Doch der Genehmigungsprozess steckt in Washington fest. Sollte US-Präsident Barack Obama den Bau ablehnen, wird sich Kanadas Ölindustrie nach alternativen Transportwegen und Absatzmärkten umsehen. Unabhängig von der Entscheidung Obamas ist Suncor Energy.

Das größte kanadische Energieunternehmen sicherte sich bestehende Pipelinekapazitäten an die US-Golfküste und beliefert via Eisenbahn und bald auch via Pipeline eine eigene Raffinerie in Montreal. Der Konzern ist voll integriert, das heißt, er fördert, verarbeitet und vertreibt Öl. Suncor ist einer der wachstumsstärksten integrierten Ölkonzerne der Welt.

Was Gewinnkennzahlen aussagen, welche taugen

Die gesicherten Ölreserven von 7,7 Milliarden Barrel decken, gemessen an der Tagesproduktion von zuletzt 545 000 Barrel – davon rund 80 Prozent aus Ölsanden –, einen Produktionszeitraum von fast 39 Jahren ab. 2014 will Suncor 7,1 Milliarden Dollar investieren. Der hohe freie Cash-Flow von jährlich zwei bis drei Milliarden Dollar setzt das Management für Dividendenzahlungen und Aktienrückkäufe ein. Die Nettoverschuldung von 6,4 Milliarden Dollar ist, gemessen am operativen Cash-Flow (70 Prozent) und am Eigenkapital (16 Prozent), sehr moderat.

Inhalt
Artikel auf einer Seite lesen
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%