WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Aktien, Anleihen, Zertifikate, Fonds Die Anlagetipps der Woche

Seite 3/5

Aktientipp - Schoeller-Bleckmann: Komplett ausgelastete Österreicher

Die privaten und staatlichen Öl- und Gasförderunternehmen werden in diesem Jahr nach Schätzungen von Barclays 614 Milliarden Dollar in die Suche und Erschließung neuer sowie in die Ausbeute bestehender Öl- und Gasfelder stecken – gut zehn Prozent mehr als 2011. Beim aktuellen Ölpreis rechnen sich nahezu sämtliche Investitionsvorhaben, selbst komplexe und kapitalaufwendige Tiefseebohrungen. Gewinner dieser Entwicklung sind nicht nur die großen Ölservicekonzerne wie Schlumberger oder Baker Hughes, sondern auch deren Zulieferer profitieren.

Kursverlauf der Schoeller-Bleckmann-Aktie

So arbeitet Schoeller-Bleckmann Oilfield Equipment (SBO) aus Ternitz in Niederösterreich derzeit nahezu unter Vollauslastung. SBO beliefert die Ölserviceindustrie mit Hochpräzisionsteilen. Der Schwerpunkt liegt auf amagnetischen Bohrstrangkomponenten. Die Österreicher erzielten im ersten Halbjahr neue Rekordwerte. Der Umsatz wuchs um 31,5 Prozent auf 255,7 Millionen Euro. Das operative Ergebnis (Ebit) lag mit 58,4 Millionen Euro um 45,6 Prozent über dem Vorjahreswert. Der Gewinn nach Steuern verbesserte sich um 57,2 Prozent auf 37,2 Millionen Euro. Der Auftragseingang stieg nahezu Monat für Monat und lag mit insgesamt 277 Millionen Euro um ein Drittel über dem Vergleichswert des Vorjahrs. Ende Juni stand in den Orderbüchern ein um gut die Hälfte höheres Auftragsvolumen. Derzeit spricht nichts gegen einen abrupten Trendwechsel im Investitionszyklus. Auch charttechnisch bietet die SBO-Aktie, mit der Anleger der ersten Stunde 720 Prozent vorne liegen, weiteres Aufwärtspotenzial.

Inhalt
Artikel auf einer Seite lesen
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%