WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

BaFin Finanzaufsicht prüft Marktmanipulation bei Wirecard

Exklusiv

Der deutliche Kurssturz der Wirecard-Aktie hat auch die deutsche Finanzaufsicht BaFin alarmiert.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Quelle: obs

Der Kurssturz der Wirecard-Aktie hat laut WirtschaftsWoche auch die deutsche Finanzaufsicht BaFin alarmiert. Die Aktie war am Mittwoch um bis zu 25 Prozent eingebrochen. „Wir sehen uns die aktuellen Vorgänge um Wirecard routinemäßig im Hinblick auf eine mögliche Marktmanipulation durch unrichtige oder irreführende Angaben an“, so die Bonner Behörde gegenüber dem Düsseldorfer Magazin.

Der TecDax-Wert kam wegen Betrugsvorwürfen eines völlig unbekannten Researchhauses unter die Räder. Wirecard hat die Betrugsvorwürfe am Mittwoch bereits entschieden zurückgewiesen.

Jetzt auf wiwo.de

Sie wollen wissen, was die Wirtschaft bewegt? Hier geht es direkt zu den aktuellsten Beiträgen der WirtschaftsWoche.
Diesen Artikel teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%