WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Bekannte Fondsmanager Gesichter der Geldanlage

Sie genießen einen Ruf als Börsenpropheten, sind bekannt aus Rundfunk und Presse und bieten mit eigenen Fonds Geldanlagekonzepte für jedermann. Ob Max Otte, Mr. Dax, Bill Gross und Co. als Börsenprofis überzeugen.

Max Otte, FondsberaterFonds: Max Otte VermögensbildungsfondsKommentar: Die Fondsbilanz des Börsenprofessors ist bisher gemischt. In den Jahren 2017 und 2018 war er deutlich besser als der Durchschnitt vergleichbarer Mischfonds. Schlechter lief es 2015 und 2016. Otte muss noch beweisen, dass sein Konzept nachhaltig erfolgreich ist. Quelle: imago images
Dirk Müller, Ex-Börsenmakler und FondsmanagerFonds: Dirk Müller Premium AktienKommentar: Mr. Dax bewirbt den Fonds mit „Premium für alle“. Tatsächlich ist das Portfolio, in dem US-Aktien dominieren, derzeit nur Durchschnittsware. Drei Prozent Plus pro Jahr in den vergangenen drei Jahren sind zu wenig. Mit einem Indexfonds auf den S&P 500 wären Anleger besser gefahren. Quelle: dpa Picture-Alliance
Felix Zulauf, Schweizer VermögensverwalterFonds: Vicenda Multi Asset OpportunitiesKommentar: Der Mischfonds von Felix Zulauf und seinem Sohn Roman wurde 2014 aufgelegt und bereits 2017 wieder aufgelöst, weil er zu wenig Anlegergelder einsammeln konnte. Ziel war es mit einem Mix aus Aktien, Anleihen und Rohstoffen unabhängig vom Konjunkturverlauf positive Renditen zu erzielen. Foto: Bloomberg/Christopher Goodney Quelle: Bloomberg
Kai Diekmann, Publizist (rechts)/Lenny Fischer, Banker (links)Fonds: Der ZukunftsfondsKommentar: Bis zu 20 Milliarden Euro sollte der Fonds bei Privatanlegern einsammeln, blieb aber seit dem Start im November 2017 weit hinter den Erwartungen. Bisher verwaltet der Fonds nur 15 Millionen Euro. Auch die Wertentwicklung bleibt enttäuschend: minus drei Prozent in den vergangenen zwölf Monaten. Quelle: Getty Images
Bill Gross, Ex-FondsmanagerFonds: Janus Global Unconstrained BondKommentar: Bill Gross hatte sich an den Zinsmärkten verzockt, daher liefen dem Fonds die Anleger weg. Kürzlich zog er die Konsequenzen und ging in den Ruhestand. Seine Aufholjagd der vergangenen Monate kam wohl zu spät. Quelle: Getty Images
Martin Weber, Wirtschaftsprofessor Uni MannheimFonds: Arero WeltfondsKommentar: Webers Mischfonds bildet die wichtigsten Aktien-, Anleihe- und Rohstoffindizes ab. Die Gewichte der Vermögensklassen werden regelmäßig nachjustiert, um den ursprünglichen Mix wiederherzustellen. Das Portfolio ist kostengünstig und die bisherige Wertentwicklung überzeugt. "Großer Name, dürftige Bilanz": Mehr über die Promi-Fonds lesen Sie hier. Quelle: Presse
Diese Bilder teilen:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche informieren? Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft
Erlauben Sie www.wiwo.de, Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert
Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche auf dem Laufenden. Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%