WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Bitcoin Kurs der Digitalwährung stürzt ab

Noch vor wenigen Tagen notierte die Kryptowährung knapp unter der Marke von 20.000 US-Dollar. Doch davon ist der Kurs der digitalen Währung nach einem Minus in zweistelliger Prozenthöhe mittlerweile deutlich entfernt.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Bitcoin News: Der Absturz der Kryptowährung Bitcoin setzt sich fort Quelle: Reuters

Frankfurt Der Bitcoin-Kurs ist eingebrochen. Auf der Handelsplattform Coinmarketcap notierte die digitale Währung nur noch bei 16.431 US-Dollar, ein Minus von knapp 14 Prozent gegenüber dem Vortag und der tiefste Stand seit mehr als einer Woche. Der Kurs liegt zudem um fast ein Fünftel unter dem Rekordwert von 19.666 Dollar, der erst vor drei Tagen markiert wurde.

Die Ausgabe von zwei Futures mache es für institutionelle Investoren leichter, in die Währung zu investieren, sagte Makoto Sakuma vom Forschungsinstitut NLI in Tokio. Zudem ermöglichten sie es, auf fallende Kurse zu wetten.

Dazu kommt ein bekannter japanischer Händler, der in den vergangenen 24 Stunden über Twitter mitteilte, er habe Bitcoin verkauft. Schätzungsweise 30 bis 50 Prozent aller Bitcoin-Investoren sind japanische Privatleute. „Weil dieser Händler viele Anhänger hat, könnten seine Tweets einen Einfluss auf japanische Händler haben, was wiederum den Markt bewegt haben könnte“, sagte Sakuma.

Seit Jahresbeginn haben sich Bitcoin um das 19-fache verteuert. Das weckt Sorgen vor einer Blase. Dänemarks Notenbankchef Lars Rohde verglich Bitcoin sogar mit der Tulpenmanie im 17. Jahrhundert. Damals waren die Preise für Tulpenzwiebeln in den Niederlanden in astronomische Höhen geschossen. Als die Blase platzte, verloren viele Menschen ihr Vermögen.

Hier geht es zur Seite mit dem Bitcoin-Kurs, hier können Sie aktuelle Wechselkurse berechnen.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%