WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Börse Asien Wall Street zieht asiatische Börsen nach oben

China und die USA senden versöhnliche Signale bei ihren Handelsgesprächen. Fast alle asiatischen Indizes liegen im Plus.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Die asiatischen Märkte sind positiv in den Handelstag gestartet. Quelle: dpa

Unter dem positiven Einfluss der Wall Street haben auch die Kurse an den asiatischen Börsen am Freitag zugelegt. Für Erleichterung sorgten auch positive Signale aus Gesprächen zu den Handelsbeziehungen zwischen den USA und China.

Der 225 Werte umfassende Nikkei-Index lag im Verlauf 1,8 Prozent höher bei 20.026 Punkten. Der breiter gefasste Topix-Index stieg um 1,7 Prozent und lag bei 1451 Punkten.

Die Börse in Shanghai lag 0,8 Prozent im Plus. Der Index der wichtigsten Unternehmen in Shanghai und Shenzen gewann 1,1 Prozent. Der MSCI-Index für asiatische Aktien außerhalb Japans fiel um 0,1 Prozent. Im asiatischen Devisenhandel gewann der Dollar 0,1 Prozent auf 106,36 Yen und gab 0,1 Prozent auf 7,0725 Yuan nach.

Zur Schweizer Währung notierte er 0,1 Prozent niedriger bei 0,9719 Franken. Parallel dazu stieg der Euro um 0,1 Prozent auf 1,0844 Dollar und notierte kaum verändert bei 1,0540 Franken. Das Pfund Sterling gewann 0,3 Prozent auf 1,2394 Dollar.

Mehr: Sechs Punkte, die für Anleger heute wichtig sind.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%