WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Börse in Zürich Schweizer Sensirion reizt bei Börsengang Preisspanne aus

Für den Börsenstart des Schweizer Sensorherstellers Sensirion war ein Ausgabepreis zwischen 28 und 36 Franken denkbar. Das obere Ende wurde erreicht.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Bei der Ankündigung des Börsengangs wusste der Sensirion-CEO noch nicht, wie hoch der Ausgabepreis seiner Aktie sein würde. Quelle: Reuters

Zürich Der Schweizer Sensorhersteller Sensirion kann seine Aktien beim Sprung auf das Börsenparkett in Zürich am oberen Ende der angepeilten Preisspanne platzieren. Die Titel werden zu 36 Franken ausgegeben, wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte. Die Preisspanne reichte von 28 bis 36 Franken. Der Handel an der Schweizer Börse SIX startet am Donnerstag um 9.00 Uhr. Die Aktien der Medizintechnikfirma Medartis werden zu 48 Franken platziert. Das Basler Unternehmen hatte die Titel zu 44 bis 54 Franken angeboten. Handelsbeginn ist am Freitag.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%