WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Börse New York US-Börsen bleiben in Rekordlaune

Der Dow Jones steigt weiter und notiert mittlerweile über der Marke von 23.100 Punkten. Bei den Einzelwerten erzielt der Pharmakonzern Abbott einen überraschend hohen Gewinn. Auch IBM übertrifft die Erwartungen.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Die New Yorker Börse in der Wall Street. Quelle: AP

New York An der Wall Street hat sich die Rekordrally auch am Mittwoch fortgesetzt. Börsianer verwiesen auf sehr günstige Rahmenbedingungen. „Wir sind an einem Optimalpunkt, an dem die Wirtschaft nicht zu stark und nicht zu schwach wächst“, sagte Chefvolkswirt Scott Brown vom Finanzdienstleister Raymond James. „Die Fed zieht die Zügel an, aber nicht zu schnell, und die Firmenergebnisse legen weiter zu.“

Für den Abend wurde der Konjunkturbericht der US-Notenbank Fed - das sogenannte Beige Book - erwartet. An den Finanzmärkten gilt es als sehr wahrscheinlich, dass die Fed den Leitzins im Dezember trotz der schwachen Inflation weiter anheben wird.

Der Dow Jones der Standardwerte notierte im frühen New Yorker Handel 0,5 Prozent höher auf 23.116 Punkten, nachdem er die 23.000er-Marke am Dienstag erstmals übersprungen hatte. Der breiter gefasste S&P 500 stieg 0,2 Prozent auf 2564 Zähler. Der Index der Technologiebörse Nasdaq kletterte ebenfalls 0,2 Prozent auf 6634 Stellen.

Unter den Einzelwerten zogen IBM Aufmerksamkeit auf sich. Der weltgrößte IT-Dienstleister übertraf mit seiner Quartalsbilanz die Erwartungen von Analysten. Die IBM-Aktien schossen 7,8 Prozent in die Höhe. Der Börsenwert des Pharmakonzerns Abbott stieg 1,8 Prozent. Das Unternehmen erzielte ebenfalls einen überraschend hohen Gewinn und profitierte dabei von einem starken Geschäft mit Medizingeräten.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%