WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Börse New York Wall Street eröffnet im Plus

Wie auch in Deutschland geht es in den USA zu Wochenbeginn an den Aktienmärkten bergauf. In dieser Woche steht weiter die Bilanzsaison im Fokus der Investoren.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

New York Die Wall Street ist am Montag nach den Kursverlusten der vergangenen Woche ebenso wie der deutsche Aktienmarkt auf einen Erholungskurs eingeschwenkt. Der Leitindex Dow Jones und der breiter gefasste S&P-500 legten je etwa ein Prozent auf 24.918 und 2691 Zähler zu. Der Technologie-Index Nasdaq gewann 1,5 Prozent.

In der vergangenen Woche hatte der Dow rund drei Prozent verloren, während der S&P-500 und der Nasdaq je etwa vier Prozent eingebüßt hatten. Seit Monatsbeginn beläuft sich das Minus an der Technologiebörse auf mehr als zehn Prozent.

In dieser Woche steht weiter die Bilanzsaison im Fokus der Investoren. Zwar haben die Unternehmen in den USA meist mehr verdient als zuvor, doch enttäuschten zuletzt zahlreiche Konzerne mit ihren Ausblicken. Analysten gehen trotzdem von einem robusten Konjunkturwachstum in der weltgrößten Volkswirtschaft aus.

Dafür spreche auch der Anstieg der Ausgaben der US-Verbraucher im September. Sie wuchsen wie erwartet um 0,4 Prozent. Der private Konsum steht für gut zwei Drittel des Bruttoinlandsprodukts in den USA.

Mit Material von Reuters

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%