Börsen Asien Nikkei legt kräftig zu

Der stärkere Dollar gibt japanischen Anlegern neues Vertrauen: Der Aktienindex Nikkei klettert am Mittwochmittag so hoch wie seit zwei Wochen nicht. Gewinne nehmen vor allem Exportunternehmen und der Finanzsektor mit.

Vor einer elektronischen Börsenanzeigetafel in Tokio. Quelle: AP

TokioEin stärkerer Dollar gibt den Anlegern in Fernost mehr Zuversicht. Zu den Gewinnern zählen Autobauer Toyota, dessen Anteile um 2,0 Prozent zulegen sowie Nissan, der rund 1,4 Prozent mehr verbucht.

Der 225 Werte umfassende Nikkei legt im Mittagshandel am Mittwoch 0.8 Prozent zu. Der breiter angelegte Topix stieg um 0,9 Prozent auf 1.324 Punkte.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%