WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Börsen Asien Wenig Bewegung am Nikkei-Index

Die Tokioter Börse beginnt die Woche ohne große Veränderungen. Zum Handelsauftakt hielten sich die Werte fast auf dem Stand von Freitag. Im Plus notierten Papiere von Pharmaunternehmen.

Vor einem Börsenanzeigefenster in Tokio. Quelle: AP

TokioDer japanische Aktienmarkt hat die neue Handelswoche kaum verändert begonnen. Der 225 Werte umfassende Nikkei-Index notierte am Montag zum Ende des Vormittagshandels bei 17.179 Punkten nahezu auf dem Stand vom Freitag. Der breiter gefasste Topix-Index gab 0,16 Prozent auf 1363 Zähler nach. Nach den jüngsten Zuwächsen verzeichneten Aktien von Banken und exportorientierten Unternehmen Verluste. Im Plus notierten dagegen Papiere von Pharmaunternehmen, die den Ausblick für ihre Geschäftsentwicklung anhoben.

In Erwartung einer Zinserhöhung in den USA noch in diesem Jahr wurde der Dollar höher bewertet. Der Euro notierte bei 1,0862 Dollar nach 1,0883 Dollar am Freitag im späten New Yorker Handel. Zum Yen wurde die US-Währung mit 103,93 Yen gehandelt. Der Schweizer Franken notierte mit 0,9941 Franken je Dollar und 1,0804 Franken je Euro.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%