Börsen in Asien Der Nikkei kriecht ins Plus

Nach den Verlusten des Vortags beginnt auch der Dienstag an der Börse in Tokio in verhaltener Stimmung. Die Anleger in Japan schauen auf die USA. Ein etwas schwächerer Yen gibt Auftrieb.

TokioZum Handelsbeginn am Dienstag erholte sich der Markt in Tokio. Viel Bewegung gab es jedoch nicht. Die Anleger warten die geldpolitische Entscheidung der US-Notenbank Fed ab.

Der 225 Werte umfassende Nikkei legte am Vormittag um 0,5 Prozent auf 19.987 Punkte zu. Der breiter angelegte Topix verharrte bei 1621 Punkten.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%