Börsen in Asien Kurse in Japan steigen

Nach Verlusten im Laufe der Woche holen die Aktien in Japan kurz vor dem Wochenende auf. Die Anleger warten auf Arbeitsmarktdaten aus den USA. Auch der Yen-Kurs steht weiterhin unter Beobachtung.

Anleger beobachten eine Börsenanzeigetafel kurz vor dem Wochenende. Quelle: dpa

An der Börse in Tokio hat der Handel am Freitag mit Gewinnen begonnen. Der 225 Werte umfassende Nikkei legte um 0,6 Prozent zu. Der breiter angelegte Topix verbesserte sich um 0,5 Prozent auf 1.232 Punkte.

"Die Anleger tun sich mit Entscheidungen vor der Veröffentlichung der US-Daten schwer", sagte Masayuki Doshida vom Rakuten Economic Research Institute der Nachrichtenagentur Bloomberg in Tokio. Er erwarte vom Handelstag keine klare Richtung.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%