Dax aktuell Dax vor US-Arbeitsmarktbericht höher gesehen

Die positive Entwicklung an der New Yorker Wall Street dürfte die Dax-Anleger am Freitag freuen. Doch bis die Investoren zuschlagen, könnte es noch bis zum Nachmittag dauern. Grund dafür sind neue Zahlen aus den USA.

Dax, Kurse, Aktien, Börse, Frankfurt Quelle: dpa

FrankfurtDie Rekordjagd an der Wall Street wird Börsianern zufolge die Dax-Anleger am Freitag erneut in Kauflaune versetzen. Am Donnerstag hatte der deutsche Leitindex 1,5 Prozent höher bei 13.167,89 Punkten geschlossen.

Bis zur Bekanntgabe der US-Arbeitsmarktdaten um 14.30 Uhr (MEZ) würden sich Investoren aber mit Engagements zurückhalten, betonten Aktienhändler. Von Reuters befragte Analysten rechnen für Dezember mit dem Aufbau von 190.000 Stellen außerhalb der Landwirtschaft. Am Donnerstag hatten überraschend starke Daten der privaten Arbeitsagentur ADP den US-Standardwerteindex Dow Jones erstmals über die 25.000er Marke gehievt.

Nach Börsenschluss in Deutschland hatten sich die US-Indizes kaum noch bewegt. Der Dow Jones beendete die Sitzung 0,6 Prozent und der Nasdaq 0,2 Prozent höher. Der S&P500 stieg um 0,4 Prozent.

In Tokio zog der Nikkei-Index am Freitag um 0,9 Prozent auf 23.715 Zähler an. Der chinesische Shanghai Composite stieg um 0,3 Prozent auf 3395 Punkte.

Hier geht es zur Seite mit dem Dax-Kurs, hier gibt es die aktuellen Tops & Flops im Dax. Aktuelle Leerverkäufe von Investoren finden Sie in unserer Datenbank zu Leerverkäufen.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%