WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Dax aktuell Der Dax dürfte heute schwanken

Es könnte einer der umsatzstärksten Tage des Börsenjahres werden, denn heute ist „Hexensabbat“: Optionen und Futures auf den Dax sowie Optionspapiere auf Aktien verfallen. Zeitgleich bremsen Sorgen aus den USA die Märkte.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Dax aktuell: Dax kratzt an der 11.000-Punkte-Marke Quelle: dpa

Frankfurt Die Sorge vor einem Scheitern der US-Steuerreform auf der Zielgeraden macht Anleger in Deutschland vorsichtig. Bereits in den USA und Asien gerieten die Kurse deswegen unter Druck. Der Dax wird nach Berechnungen von Banken und Brokern tiefer starten. Am Donnerstag hatte er knapp ein halbes Prozent auf 13.068,08 Punkte verloren.

Generell dürfte es am Freitag zu mehr Schwankungen kommen als sonst, denn es ist Hexensabbat an den Börsen. An diesem Tag, den es vier Mal im Jahr gibt, verfallen Optionen und Futures auf den Dax sowie Optionspapiere auf einzelne Aktien. „Heute dürfte einer der umsatzstärksten Tage des gesamten Börsenjahres werden. Größere Kursbewegungen sind jederzeit möglich“, sagte Portfoliomanager Thomas Altmann vom Vermögensverwalter QC Partners.

An der Wall Street hatten die US-Indizes nach Börsenschluss in Europa ins Minus gedreht. Händler verwiesen auf Sorgen von Anlegern, dass die Verabschiedung der größten Steuerreform seit drei Jahrzehnten noch scheitern könnte. Der Dow Jones beendete die Sitzung 0,3 Prozent tiefer bei 24.508 Punkte. Der Index der Technologiebörse Nasdaq verlor 0,3 Prozent, der S&P500 um 0,4 Prozent.

In Tokio gab der Nikkei-Index am Freitag um 0,6 Prozent auf 22.553 Zähler nach. Dort standen erneut Aktien von Telekom-Unternehmen unter Druck. Die Papiere von NTT DoCoMo, KDDI und Softbank verloren zwischen 2,5 und 4,8 Prozent. Die drei Firmen dominieren bislang den japanischen Mobilfunkmarkt. Am Donnerstag hatte der Einzelhändler Rakuten angekündigt, sich dort ebenfalls engagieren zu wollen. Rakuten-Papiere verloren 5,3 Prozent. Der chinesische Shanghai Composite fiel um 0,8 Prozent auf 3267 Punkte.

Hier geht es zur Seite mit dem Dax-Kurs, hier gibt es die aktuellen Tops & Flops im Dax. Aktuelle Leerverkäufe von Investoren finden Sie in unserer Datenbank zu Leerverkäufen.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%