WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Deutsche Börse Covestro steigt in den Dax auf, ProSiebenSat1 fliegt raus

Der Werkstoffhersteller löst den Medienkonzern im deutschen Leitindex ab. Auch im MDax, SDax und TecDax kommt es zu Änderungen.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Börse: Covestro steigt in den Dax auf, ProSiebenSat1 fliegt raus Quelle: dpa

Bei der Deutschen Börsen werden die großen Aktienindizes neu gemischt. Ab dem 19. März tauschen Covestro und ProSieben Sat.1 die Plätze. Der Werkstoffhersteller steigt in den Dax auf, die Aktien des Medienkonzerns werden künftig im MDax notiert sein.

Die Deutsche Börse gab die Veränderung am Montag bekannt. Covestro qualifiziert sich für den Dax aufgrund seiner hohen Marktkapitalisierung sowie des Orderbuchumsatzes. Damit steigt das Unternehmen aufgrund Fast-Entry-Regel in den Leitindex auf.

Neben dem Abstieg von ProSieben Sat.1 in den MDax ergeben sich dort weitere Änderungen: Aroundtown wird aufgrund der Fast-Entry-Regel in den Index der 50 größten und börsenumsatzstärksten Unternehmen nach dem Dax befördert und ersetzt Steinhoff International.

Außerdem ersetzt Rocket Internet im MDax Südzucker. Der Mannheimer Zuckerproduzent muss den MDax aufgrund einer zu geringen Marktkapitalisierung verlassen. Steinhoff und Südzucker werden künftig im SDax notiert sein. Dort werden künftig auch die Aktien der Corestate Capital Holding und der Jost Werke notieren. Gerry Weber International und MLP müssen dafür ihre Plätze räumen.

Auch im TecDax tut sich was. Aumann und Isra Vision werden in den technologielastigen Index aufgenommen und ersetzen dort GFT Technologies und Adva Optical Networking.

Der nächste Termin für eine planmäßige Überprüfung der Aktienindizes der Deutschen Börse ist der 5. Juni 2018.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%