WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Devisen Eurokurs hält sich kaum verändert bei 1,13 US-Dollar

Der Euro bewegt sich nur wenig. Am Mittwochmorgen lag der Kurs der Gemeinschaftswährung wie am Vorabend bei knapp unter 1,13 US-Dollar.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Euro: Der Eurokurs hält sich kaum verändert bei 1,13 US-Dollar Quelle: dpa

Frankfurt/Main Der Euro hat sich am Mittwoch nur wenig bewegt. Am Morgen wurde die Gemeinschaftswährung knapp unter der Marke von 1,13 US-Dollar gehandelt und damit etwa zum gleichen Kurs wie am Vorabend. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zuletzt am Dienstagnachmittag auf 1,1328 Dollar festgesetzt.

Der Euro hat sich damit nach den Kursverlusten vom Vortag vorerst wieder stabilisiert. Marktbeobachter rechnen im Tagesverlauf zunächst mit einem eher impulsarmen Handel am Devisenmarkt. Auf dem Programm stehen Daten zur Entwicklung der Geldmenge in der Eurozone und zur Konsumlaune in Deutschland, die am Devisenmarkt aber in der Regel nur wenig Kursbewegung auslösen.

Am Nachmittag dürfte die Kursentwicklung des britischen Pfund in den Fokus der Anleger rücken. Am späten Nachmittag werden mehrere Veröffentlichungen der britischen Notenbank erwartet. Unter anderem hat die Bank of England das Ergebnis eines Stresstests führender Banken angekündigt. Außerdem wollen die Notenbanker verschiedene Brexit-Szenarien vorstellen.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%