WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Dividendenausschüttung ProSiebenSat1 lädt zur Hauptversammlung 2019

ProSiebenSat1 HV 2019 Quelle: dapd

Die ordentliche Hauptversammlung 2019 des deutschen Medienunternehmens ProSiebenSat1 Media findet am 12. Juni statt. Anleger könnten für das Geschäftsjahr 2018 deutlich weniger Dividende erhalten.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

Wann und Wo findet die Hauptversammlung 2019 von ProSiebenSat1 statt?

ProSiebenSat1 Media lädt seine Investoren am Mittwoch, den 12. Juni 2019 um 10:00 Uhr zur diesjährigen Hauptversammlung ein. Die Veranstaltung findet in den Räumen des ICM (Internationales Congress Center München), Am Messesee 6, in 81829 München statt.

Wer darf an der ordentlichen Hauptversammlung 2019 teilnehmen?

Zur Teilnahme an der ProSiebenSat1-Hauptversammlung und zur Ausübung des Stimmrechts sind nur diejenigen Aktionäre befugt, die sich fristgerecht angemeldet haben und im Aktienregister eingetragen sind. Die Anmeldung und der Nachweis müssen dem Unternehmen spätestens bis zum 05. Juni 2019 vorliegen. Anleger haben die Möglichkeit, sich bei der Hauptversammlung durch einen bevollmächtigten Dritten vertreten zulassen.

Wie viel Dividende wird ProSiebenSat1 Media 2019 auszahlen?

Für das Geschäftsjahr 2018 schlagen Vorstand und Aufsichtsrat der ProSiebenSat1 Media SE eine Dividende in Höhe von 1,19 Euro je Stückaktie vor. Erstmals sieht der Konzern vor, nur 50 Prozent des bereinigten Konzernjahresabschlusses als Dividende auszuschütten. In den Jahren zuvor waren es immer über 80 Prozent. Damit würde sich auch die deutliche Reduzierung der Dividende gegenüber dem Vorjahr um 0,74 Euro erklären lassen.

Wie hat sich die Dividende über die letzten Jahre entwickelt?

GeschäftsjahrDividende pro AktieAusschüttungsquote
20181,19 Euro*
20171,93 Euro80,3 %
20161,90 Euro84,7 %
20151,80 Euro82,6 %
20141,60 Euro81,6 %

*Dividendenvorschlag für das Geschäftsjahr 2018

Wann sieht ProSiebenSat1 die Auszahlung der Dividende 2019 vor?

Die Ausschüttung der Dividende an die Investoren erfolgt in der Regel am dritten Bankarbeitstag nach der Hauptversammlung. Damit würde die Dividende voraussichtlich am 17. Juni 2019 an die ProSiebenSat1-Aktionäre ausbezahlt werden.

Wann notiert die ProSiebenSat1-Aktie „ex Dividende“?

Am Ex-Dividenden-Tag, dem Tag nach der Hauptversammlung, wird der Aktienkurs der ProSiebenSat1 Media SE um die auf der Aktionärsversammlung beschlossene Dividende reduziert und entsprechend gekennzeichnet.

Bis wann muss ich Anteile von ProSiebenSat1 gekauft haben, um dividendenberechtigt zu sein?

Um Dividende ausgezahlt zu bekommen, müssen die Anteile spätestes am Tag der Hauptversammlung, also am 12. Juni 2019, auf dem Bankdepot eingegangen sein.

Informationen von ProSiebenSat1 zur Hauptversammlung und Dividende 2019

Das dürfen Dax-Aktionäre an Dividenden erwarten

Jetzt auf wiwo.de

Sie wollen wissen, was die Wirtschaft bewegt? Hier geht es direkt zu den aktuellsten Beiträgen der WirtschaftsWoche.
Diesen Artikel teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%