WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Dividendenausschüttung ProSiebenSat1 lädt zur Hauptversammlung 2020

ProSiebenSat1 HV 2019 Quelle: dapd

Die ordentliche Hauptversammlung 2020 des deutschen Medienunternehmens ProSiebenSat1 Media hat am 10. Juni stattgefunden. Vorstand und Aufsichtsrat der ProSiebenSat1 Media SE schlagen vor, in diesem Jahr keine Dividende auszuzahlen.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

Findet die ProSiebenSat1-Hauptversammlung trotz Coronavirus statt?

Ja, jedoch wurde die Hauptversammlung 2020 als reine Online-Veranstaltung abgehalten.

Wann und Wo findet die Hauptversammlung 2020 von ProSiebenSat1 statt?

ProSiebenSat1 Media hat seine Investoren am Mittwoch, den 10. Juni 2020, um 10:00 Uhr zur diesjährigen Hauptversammlung eingeladen. Die Veranstaltung sollte eigentlich in den Räumen des ICM (Internationales Congress Center München), Am Messesee 6, in 81829 München stattfinden, wurde jedoch aufgrund der Coronavirus-Pandemie virtuell übertragen.

Wer darf an der ordentlichen Hauptversammlung 2020 teilnehmen?

Zur Teilnahme an der ProSiebenSat1-Hauptversammlung und zur Ausübung des Stimmrechts sind nur diejenigen Aktionäre befugt, die sich fristgerecht angemeldet haben und im Aktienregister eingetragen sind.

Wie viel Dividende wird ProSiebenSat1 Media 2020 auszahlen?

Für das Geschäftsjahr 2019 hatte Vorstand und Aufsichtsrat der ProSiebenSat1 Media SE eine Dividende in Höhe von 0,85 Euro je Stückaktie vorgeschlagen. Um jedoch die Liquidität auch in einer möglicherweise länger andauernden COVID-19-Krise zu schützen, haben Vorstand und Aufsichtsrat entschieden, der Hauptversammlung vorzuschlagen, für das Geschäftsjahr 2019 keine Dividende auszuschütten.

Wie hat sich die Dividende über die letzten Jahre entwickelt?

GeschäftsjahrDividende pro Aktie
2019-*
20181,19 Euro
20171,93 Euro
20161,90 Euro
20151,80 Euro
20141,60 Euro

*Dividendenvorschlag für das Geschäftsjahr 2019
Wann sieht ProSiebenSat1 die Auszahlung der Dividende 2020 vor?

Die Ausschüttung der Dividende an die Investoren erfolgt in der Regel am dritten Bankarbeitstag nach der Hauptversammlung. Damit würde die Dividende voraussichtlich am 16. Juni 2020 an die ProSiebenSat1-Aktionäre ausbezahlt werden.


Wann notiert die ProSiebenSat1-Aktie „ex Dividende“?

Am Ex-Dividenden-Tag, dem Tag nach der Hauptversammlung, wird der Aktienkurs der ProSiebenSat1 Media SE um die auf der Aktionärsversammlung beschlossene Dividende reduziert und entsprechend gekennzeichnet.

Bis wann muss ich Anteile von ProSiebenSat1 gekauft haben, um dividendenberechtigt zu sein?

Um Dividende ausgezahlt zu bekommen, müssen die Anteile spätestens am Tag der Hauptversammlung, also am 10. Juni 2020, auf dem Bankdepot eingegangen sein.

Informationen von ProSiebenSat1 zur Hauptversammlung und Dividende 2020

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%