WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Dow Jones, Nasdaq, S&P 500 Höhenflug der US-Börsen hält an

Zwar verlor das US-Börsenbarometer zum Auftakt, ansonsten steuert die Wallstreet aber auf neue Rekorde zu – Treiber sind dabei Microsoft und Facebook.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Händler an der Wall Street. Quelle: AP

New York Dank einiger überraschend positiver Firmenbilanzen steuert die Wall Street auf neue Rekordhochs zu. Ein Kurssturz des Index-Schwergewichts 3M drückte den Dow Jones am Donnerstag allerdings ins Minus.

Die wichtigsten Indizes im Überblick

Das US-Börsenbarometer verlor zur Eröffnung 0,7 Prozent auf 26.415 Punkte. Der breiter gefasste S&P stieg indes um 0,7 Punkte auf 2927 Stellen, die Technologiebörse Nasdaq legte 0,6 Prozent auf 8149 Stellen zu. Ein Wermutstropfen der aktuellen Rally seien die geringen Umsätze, sagte Peter Cardillo vom Vermögensberater Spartan. Offenbar blieben viele Investoren vorsichtig.

Einzelwerte im Fokus

Die Aktien von 3M stürzten um 10,3 Prozent ab und steuerten auf den größten Tagesverlust seit rund zwanzig Jahren zu. Der Mischkonzern, der unter anderem "Post-It"-Haftnotizzettel anbietet, hat seine Gewinnprognose für das Gesamtjahr gekappt den Abbau von 2000 Stellen angekündigt.

UPS sackten um rund sechs Prozent ab. Der Paketzulieferer musste im ersten Quartal einen Gewinnrückgang hinnehmen.

Microsoft-Papiere stiegen dagegen um 4,6 Prozent. Ein boomende Cloud-Geschäft verhalf dem weltgrößten Software-Anbieter zu einem überraschend starken Umsatzplus. Das Unternehmen schaffe es außerdem seine Margen zu steigern, schrieb Analyst Dan Romanoff vom Research-Haus Morningstar.

Gefragt waren auch die Papiere von Facebook, die sich um acht Prozent verteuerten. Das Online-Netzwerk übertraf mit einem Quartalsergebnis ebenfalls die Markterwartungen. Die durchschnittlichen Umsätze je Nutzer stiegen weiter, während das Unternehmen Ausgabendisziplin wahre, schrieb Analyst Brent Thill von der Investmentbank Jefferies. Das Geschäft werde in den kommenden Monaten sicher weiter anziehen.

Jetzt auf wiwo.de

Sie wollen wissen, was die Wirtschaft bewegt? Hier geht es direkt zu den aktuellsten Beiträgen der WirtschaftsWoche.
Diesen Artikel teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%