WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Dow Jones, Nasdaq, S&P 500 Impeachment-Verfahren lässt US-Anleger kalt – Nasdaq auf Rekordhoch

Trotz des eröffneten Amtsenthebungsverfahrens gegen Präsident Trump behalten US-Anleger die Ruhe. Dow Jones, S&P 500 sowie Nasdaq legen zum Start zu.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

Angesichts des nahenden Jahresendes verebbt die Kauflaune der US-Anleger. Ermutigende Arbeitsmarktdaten verhalfen den Leitindizes Dow Jones, S&P 500 und Nasdaq zur Eröffnung am Donnerstag aber zu einem Kursplus von je etwa 0,3 Prozent. Der Nasdaq-Index markierte mit 8850,07 Punkten sogar ein erneutes Rekordhoch. Die Zahl der Erstanträge auf US-Arbeitslosenhilfe sank in den vergangenen Woche um 18.000 auf 234.000.

Die offizielle Einleitung eines Amtsenthebungsverfahrens gegen US-Präsident Donald Trump brachte Anleger nicht aus der Ruhe. „Der von den Republikanern beherrschte Senat wird den Präsidenten niemals fallenlassen“, sagte Neil Wilson, Chef-Analyst des Online-Brokers Markets.com. „Der Impeachment-Prozess ist und bleibt derart parteipolitisch, dass Trump nicht aus dem Amt entfernt werden wird.“ Hierfür wäre eine Zwei-Drittel-Mehrheit im Senat notwendig.

Einzelwerte im Fokus

Bei den Aktienwerten stach Rite Aid mit einem Kursplus von fast 40 Prozent heraus. Das ist der größte Kurssprung seit vier Jahren. Zum ersten Mal seit vier Quartalen übertraf die Apothekenkette die Markterwartungen. Außerdem rechnet sie für 2020 mit einem geringeren Verlust als bislang.

Conagra Brands überraschte ebenfalls positiv. Dank einer starken Nachfrage nach Tiefkühlkost und Knabber-Artikeln verdoppelte der Lebensmittel-Konzern den Quartalsgewinn nahezu. Mit einem Plus von 8,9 Prozent verbuchten Conagra-Titel den größten Tagesgewinn seit einem Dreivierteljahr.

Mehr: Im Korruptionsskandal um den malaysischen Staatsfonds deutet sich ein Schuldeingeständnis an.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%