WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Dow Jones, Nasdaq, S&P 500 US-Börsen auf dem Rückzug – Kursrutsch bei Celgene

Die großen US-Leitindizes treten zu Handelsbeginn am Donnerstag auf der Stelle. Die Hoffnungen auf eine rasche Einigung im Handelskonflikt mit China waren an den Börsen zuletzt geschwunden.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

New York Anleger an der Wall Street haben sich in Ermangelung ermutigender Signale im Handelsstreit am Donnerstag zurückgehalten. Der Dow-Jones-Index der Standardwerte trat bei 25.980 Punkten auf der Stelle. Der breiter gefasste S&P 500 gab 0,1 Prozent auf 2788 Zähler nach. Der Index der Technologiebörse Nasdaq verlor 0,2 Prozent auf 7538 Punkte.

Die Hoffnungen auf eine rasche Einigung im Handelskonflikt mit China waren an den Börsen zuletzt geschwunden. Auch von dem Gipfeltreffen von US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un hatten sich die Investoren mehr erhofft.

Für einen Lichtblick sorgte, dass die US-Wirtschaft Ende 2018 nicht so stark an Schwung verloren hatte wie erwartet. Zwischen Oktober und Dezember wuchs das Bruttoinlandsprodukt (BIP) mit einer auf das Jahr hochgerechneten Rate von 2,6 Prozent statt nur 2,3 Prozent wie von Ökonomen vorausgesagt. Börsianer hatten im Vorfeld befürchtet, dass der wochenlange Regierungsstillstand stärkere Bremsspuren hinterlassen hat.

Der Widerstand gegen die geplante Übernahme durch den Konkurrenten Bristol-Myers Squibb löste einen Kursrutsch bei Celgene aus. Die Aktien der Pharmafirma büßten knapp acht Prozent ein. Bristol-Titel stiegen dagegen um 1,8 Prozent. Dessen zweitgrößter Aktionär, der Vermögensverwalter Wellington, kritisiert die Pläne den Angaben zufolge als riskant und teuer.

Die Aussicht auf eine enttäuschende Umsatzentwicklung beim Fitness-Uhren-Hersteller Fitbit setzte die Aktien unter Druck. Die Papiere fielen um 14 Prozent.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%