WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Dow Jones, Nasdaq, S&P 500 US-Börsen notieren uneinheitlich

Während die wichtigen Marktbarometer Dow Jones und S&P 500 am Dienstag zulegen, gibt der technologielastige Aktienindex Nasdaq im Handelsverlauf nach.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Blick in den Handelssaal der New York Stock Exchange. Quelle: dpa

Nach dem verlängerten Wochenende in den USA notieren die Indizes an der Wall Street uneinheitlich. Dow Jones und S&P 500 legen im Handelsverlauf leicht zu, die technologielastigen Marktbarometer der Nasdaq notieren zwischenzeitlich leicht niedriger.

Haupt-Triebfeder der Optimisten an den Börsen sei die Aussicht auf ein Ende der Coronavirus-Pandemie und die Normalisierung der Wirtschaft, sagte Rick Meckler, Partner beim Vermögensverwalter Cherry Lane. „Die Leute kommen zurück und kaufen Aktien in der Erwartung, dass sich die Lage bis zum Herbst verbessern und die Gewinne steigen werden.“

Bei den Unternehmen stach Cloudera mit einem Kursplus von 24 Prozent auf 15,94 Dollar heraus. Das ist der drittgrößte Kurssprung der Firmengeschichte. Die Finanzinvestoren KKR und Clayton Dubilier & Rice wollen die Datenanalyse-Firma von der Börse nehmen. Sie bieten dafür den Eignern 16 Dollar je Aktie oder insgesamt 5,3 Milliarden Dollar.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%