Dow Jones, S&P 500, Nasdaq Wall Street eröffnet im Plus – Anleger setzen auf starke Bilanzen

Die neue Bilanzsaison steht an – und die US-Anleger setzen auf gestiegene Unternehmensgewinne optimistisch entgegen. Die Wall Street startet im Plus.

Der Handelskonflikt ist nach wie vor großes Thema an den Börsen. Quelle: AP

New YorkAn der Wall Street haben die Anleger auch am Dienstag auf steigende Unternehmensgewinne gesetzt. Im Vorfeld der neuen Berichtssaison, die Ende der Woche mit einer Reihe von Bankenbilanzen einen ersten Höhepunkt erreichen wird, deckten sich Anleger mit Aktien ein. Der Dow Jones legte 0,4 Prozent zu, nachdem er am Montag schon über ein Prozent gewonnen hatte.

Der S&P 500 und der Nasdaq-Composite zogen ebenfalls leicht an. Nach Thomson-Reuters-Daten dürften die im S&P 500 gelisteten Aktien ihre Gewinne im zweiten Quartal um etwa 21 Prozent gesteigert haben.

Laut Analysten sollten sich die zum Jahreswechsel eingeführten Steuersenkungen bei den Konzernen positiv bemerkbar machen. Dies dränge die Sorge um die künftigen Handelsbeziehungen der USA mit China und Europa etwas in den Hintergrund, sagte ein Händler.

Pepsico wies Gewinn- und Umsatzzahlen aus, die über den Erwartungen der Analysten lagen. Die Aktien stiegen um zwei Prozent.

Tesla-Papiere notierten zwei Prozent im Plus. Wegen des Zollstreits in China erhöht der Elektro-Autobauer die Preise dort um rund 20 Prozent. Zudem will Tesla chinesischen Medienberichten zufolge eine Fabrik in Shanghai mit einer Jahreskapazität von 500.000 Autos eröffnen.

Die steigenden Ölpreise verhalfen den Aktien von Chevron und Exxon zu Kursgewinnen von je rund ein Prozent.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%