WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Dow Jones, S&P 500, Nasdaq Wall Street eröffnet im Plus

Die Aussicht auf gute Firmenbilanzen macht Anlegern Mut. Außerdem hoffen sie auf Entspannung im Handelsstreit. Der Dow Jones eröffnete höher.

Der Handelskonflikt ist nach wie vor großes Thema an den Börsen. Quelle: AP

New YorkAuch an der Wall Street haben die Anleger am Donnerstag wieder Land gesehen. Der Dow-Jones-Index legte 0,8 Prozent auf 24.900 Punkte zu. Der S&P 500 und der Nasdaq-Composite gewannen jeweils etwa ein halbes Prozent. Vor allem die Aussicht auf gute Firmenbilanzen mache vielen Anlegern Mut, sagte ein Händler. Man setze darauf, dass die jüngsten Steuersenkungen die Gewinne der Unternehmen sprudeln ließen. Allerdings werde man auch genau prüfen, ob der Handelskonflikt Spuren hinterlassen habe.

Beim chinesisch-amerikanischen Zollstreit setzt der Markt auf eine Entspannung. „Es gibt noch die Hoffnung, dass sich am Ende der gesunde Menschenverstand durchsetzen wird und ein ausgewachsener Handelskrieg vermieden wird“, sagte Analyst Craig Erlam vom Onlinebroker Oanda.

Der Anstieg der US-Verbraucherpreise stützte Spekulationen auf weiter steigende US-Zinsen. Mit einer Jahresrate von 2,9 Prozent ist die Inflation in den USA wieder so hoch wie zuletzt im Februar 2012 - und auch höher als in Deutschland.

Mit seiner milliardenschweren Übernahmeofferte für den Softwareanbieter CA erwischte Broadcom die Anleger auf dem falschen Fuß. Die Aktien stürzten um über 15 Prozent ab. CA zogen im Gegenzug um 18 Prozent an.

Erleichtert reagierten die Anleger auf den Zwischenbericht von Delta Air Lines: Die Aktien stiegen um zwei Prozent. Der Gewinn der Fluggesellschaft war weniger stark als erwartet gefallen. Am Mittwoch hatte America Arlines die Anleger mit einer schwachen Prognose verprellt.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%