WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Dow Jones, S&P 500, Nasdaq Wall Street eröffnet mit Zugewinnen

Gute Stimmung an der Wall Street: Die Angst vor Trumps Strafzöllen sinkt und Nordkorea zeigt sich gesprächsbereit – Dow Jones & Co. eröffnen im Plus.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Die New Yorker Börse mit US-Flaggen im Scheinwerferlicht. Quelle: AP

New York Auch in New York lässt die Angst vor einem Handelskrieg am Dienstag angesichts des Widerstands in Donald Trumps eigenen Reihen etwas nach. Der Dow Jones stieg um 0,5 Prozent auf 24.995 Punkte. Auch der S&P500 und der Nasdaq-Composite legten je etwa ein halbes Prozent zu. „Es gibt einen großen Druck in Sachen Zölle – nicht nur bei den Republikanern und den Handelspartnern, sondern auch in der Geschäftswelt der USA“, fasste Marktanalyst Peter Cardillo vom Broker First Standard Financial in New York zusammen. Der US-Präsident will bislang allerdings an den Zöllen auf Stahl und Aluminium festhalten.

Ein weiterer Grund für die sich aufhellende Stimmung am Markt sei die Entspannung im Koreakonflikt, sagten Händler. Erstmals seit mehr als einem Jahrzehnt soll im April ein Gipfeltreffen beider koreanischer Staaten stattfinden. Nordkorea habe sich zu Gesprächen mit den USA bereiterklärt, um über eine De-Nuklearisierung zu sprechen, hieß es von südkoreanischer Seite.

Unter den Einzelwerten standen Target unter Druck: Die Aktien des zweitgrößten US-Einzelhändlers fielen um 1,6 Prozent. Im vierten Quartal waren die Geschäfte schlechter als erwartet gelaufen und Target rechnet auch für die Zukunft nur mit moderaten Zuwächsen. Auf Talfahrt gingen Ascena: Der Damenmode-Händler hatte die Anleger mit seinem Quartalsergebnis vergrault. Die Aktien brachen um über zehn Prozent ein.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%