WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Euro/Dollar Euro hält sich über 1,22 Dollar

Die Gemeinschaftswährung bestätigt den positiven Trend und legt leicht zu. Am Freitag stehen für den Devisenmarkt relevante Konjunkturdaten an.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

Der Euro hat sich am Freitag vor wichtigen Konjunkturdaten über der Marke von 1,22 US-Dollar gehalten. Am Morgen kostete die Gemeinschaftswährung 1,2235 Dollar und damit etwas mehr als am Vorabend. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Donnerstagnachmittag auf 1,2202 Dollar festgesetzt.

Vor dem Wochenende stehen in Europa wichtige Konjunkturdaten auf dem Programm. Das Forschungsunternehmen Markit veröffentlicht seine Einkaufsmanagerindizes. Die Unternehmensumfrage gibt Auskunft über die konjunkturelle Lage. Es wird mit einer Stimmungsaufhellung gerechnet.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%