WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Euro/Dollar Euro-Kurs bleibt fast unverändert

Der Wert der Gemeinschaftswährung blieb etwa auf dem Niveau des Vorabends. Erst für den Nachmittag wird mehr Bewegung auf dem Devisenmarkt erwartet.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

Der Euro hat sich am Dienstag nur wenig bewegt. Am Morgen wurde die Gemeinschaftswährung bei 1,1570 US-Dollar gehandelt und damit etwa zum gleichen Kurs wie am Vorabend. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zuletzt am Montagnachmittag auf 1,1581 Dollar festgesetzt.

Im Tagesverlauf dürften Konjunkturdaten stärker in den Fokus rücken. Am Vormittag steht der Konjunkturindikator des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) für Deutschland auf dem Programm. Am Nachmittag könnten Zahlen zur Industrieproduktion in den USA für mehr Bewegung am Devisenmarkt sorgen.

Nachdem Stimmungsindikatoren für die US-Wirtschaft zuletzt robust ausgefallen und mehr Autos verkauft worden waren, wird damit gerechnet, dass die amerikanische Industrieproduktion im September erneut gestiegen ist.

Kaum verändert hielt sich am Morgen zunächst auch die türkische Lira. Zuvor hatte die Währung wieder deutlich an Wert gewonnen. Marktbeobachter erklärten die jüngste Erholung unter anderem mit der Freilassung des US-amerikanischen Pastors Andrew Brunson aus türkischer Haft. Am Morgen wurden für einen Euro 6,71 Lira gezahlt, Anfang Oktober hatte ein Euro noch etwa 7,17 Lira gekostet.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%