WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Euro/Dollar Euro stabil über 1,16 Dollar

Nach der Einigung im Asylstreit konnte der Euro am Montagabend leicht zulegen. Am Dienstag stabilisiert sich die Gemeinschaftswährung bei 1,16 Dollar.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

Frankfurt Der Euro hat sich am Dienstag stabil über der Marke von 1,16 US-Dollar gehalten. Die leichten Gewinne, die die Gemeinschaftswährung am späten Vorabend nach der Einigung im Asylstreit zwischen den Unionsparteien erzielt hatte, konnten nicht ganz gehalten werden. Am Dienstagmorgen kostete ein Euro 1,1630 Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Montagnachmittag auf 1,1639 Dollar festgelegt.

Am Dienstag stehen nur wenige Konjunkturdaten zur Veröffentlichung an, die dem Devisenhandel stärkere Impulse geben könnten. Zu nennen sind in erster Linie Auftragszahlen aus der amerikanischen Industrie. In Europa gibt das Statistikamt Eurostat Umsatzzahlen für den Einzelhandel der Eurozone bekannt. Am Abend wird sich EZB-Chefvolkswirt Peter Praet in einer Rede zur Geldpolitik im Währungsraum äußern.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%