WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Euro/Dollar Euro stabil über 1,21 US-Dollar

Höhere Inflationsdaten aus den USA hatten vergangene Woche den Dollar gestärkt und den Euro-Kurs unter Druck gesetzt. Am heutigen Dienstag hält sich der Euro stabil über 1,21 Dollar.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

Der Euro hat sich am Dienstag im frühen Handel stabil über der Marke von 1,21 US-Dollar gehalten. Am Morgen kostete die Gemeinschaftswährung 1,2125 Dollar und damit in etwa so viel wie am Vorabend. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Montagnachmittag auf 1,2112 Dollar festgesetzt.

Am Dienstag stehen sowohl in Europa als auch in den USA einige Konjunkturdaten von Interesse an. In der Euro-Zone rücken vor allem Inflationsdaten in den Blick. In den Vereinigten Staaten wird ein bunter Zahlenstrauß veröffentlicht, darunter Daten vom Einzelhandel und zur Industrieproduktion.

Marktteilnehmer dürften die amerikanischen Daten auch mit Blick auf die am Dienstag beginnende Zinssitzung der US-Notenbank Fed betrachten. Am Mittwoch werden die Resultate der Beratungen erwartet. Die spannendste Frage wird sein, ob die Fed schon über eine Rückführung ihrer milliardenschweren Wertpapierkäufe nachdenkt.

Hier geht es zur Seite mit dem Euro-Dollar-Kurs, hier können Sie aktuelle Wechselkurse berechnen.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%