WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Euro/Dollar Euro steigt vor US-Zinsentscheid

Die Federal Reserve entscheidet heute über den Leitzins. Viele rechnen mit der vierten Zinsanhebung in diesem Jahr. Das treibt auch den Euro.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Die Gemeinschaftswährung gibt steigt angesichts der US-Zinsentscheidung. Quelle: dpa

Frankfurt Der Euro ist am Mittwoch vor einer mit Spannung erwarteten Zinsentscheidung der US-Notenbank Fed etwas gestiegen. Am Morgen kostete die Gemeinschaftswährung 1,1385 US-Dollar und damit etwas mehr als am Vorabend. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Dienstagnachmittag auf 1,1377 Dollar festgesetzt.

Zur Wochenmitte richten Anleger und Analysten ihren Blick in die USA. Dort trifft die Notenbank Federal Reserve am Abend ihre Zinsentscheidung. Fachleute rechnen fest mit der vierten Zinsanhebung in diesem Jahr. Es wäre die insgesamt neunte seit Beginn der Zinsstraffung Ende 2015.

Mit Spannung werden Hinweise der Zentralbanker für das kommende Jahr erwartet. Denn der US-Leitzins nähert sich dem Niveau, das die Fed als wachstumsneutral ansieht. Zahlreiche Fachleute gehen deshalb davon aus, dass die Fed ihren Straffungskurs im Laufe des kommenden Jahres beenden dürfte. Ob und wann es soweit sein wird, ist aber unklar. Analysten erhoffen sich Antworten von Fed-Chef Jerome Powell, der nach dem Zinsentscheid vor die Presse treten wird.

Diesen Artikel teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%