WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Euro/Dollar Eurokurs bleibt unter 1,17 US-Dollar

In der Eurozone und in den USA stehen einige Konjunkturdaten im Fokus. Währenddessen notiert der Eurokurs weiter unter 1,17 US-Dollar.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Die europäische Gemeinschaftswährung kostet am Mittwoch 1,1645 US-Dollar. Quelle: Reuters

Frankfurt Der Euro hat am Mittwoch weiter unter der Marke von 1,17 US-Dollar notiert. Am Morgen kostete die Gemeinschaftswährung 1,1645 US-Dollar und damit in etwa so viel wie am späten Vorabend. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Dienstag auf 1,1672 Dollar festgesetzt.

Zur Wochenmitte stehen sowohl in der Eurozone als auch in den USA einige Konjunkturdaten auf dem Programm. Im Euroraum dürften Daten der EZB zur Geld- und Kreditmenge auf Interesse stoßen. In den Vereinigten Staaten werden Auftragszahlen zu langlebigen Gütern veröffentlicht, die einen Hinweis auf die Investitionsfreude amerikanischer Unternehmen geben.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%