Euro/Dollar Eurokurs geht kaum verändert in den Tag

Am Mittwoch hat sich der Kurs des Euro nur wenig bewegt. Auch im Tagesverlauf stehen nur wenige Daten auf dem Programm, die für Impulse sorgen könnten. Die stärksten Kursgewinne fuhr eine asiatische Währung ein.

Euro Dollar, Währung, Devisen, Wechselkurs, EUR/USD Quelle: Reuters

FrankfurtDer Kurs des Euro hat sich am Mittwoch nach den Kursverlusten seit Wochenbeginn nur wenig bewegt. Am Morgen wurde die Gemeinschaftswährung bei 1,1929 US-Dollar gehandelt und damit etwa zum gleichen Kurs wie am Vorabend. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zuletzt am Dienstagnachmittag auf 1,1932 Dollar festgesetzt.

Marktbeobachter sprachen von einem impulsarmen Handel. Im Tagesverlauf stehen nur vergleichsweise wenige Konjunkturdaten auf dem Programm, die für Bewegung sorgen könnten. Unter den führenden Währungen der Welt wies der japanische Yen am Mittwochmorgen die stärksten Kursgewinne gegenüber dem US-Dollar auf.

Hier geht es zur Seite mit dem Euro-Dollar-Kurs, hier können Sie aktuelle Wechselkurse berechnen.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%